Systemische Familienaufstellungen - Eine Einführung

VHS

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    2 Tage

Dieser Kurs bietet allen Interessierten - auch Einsteigern - die Möglichkeit, systemische Familien- und Skulpturenaufstellungen kennenzulernen und auszuprobieren. Es sind keine "mystischen" Aufstellungen nach B. Hellinger, sondern andere entwickelte Methoden namhafter Familientherapeuten.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Leinestr. 37, 12049

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Mädy Verwied

Mädy Verwied

Leiter/in

Inhalte

Dieser Kurs bietet allen Interessierten - auch Einsteigern - die Möglichkeit, systemische Familien- und Skulpturenaufstellungen kennenzulernen und auszuprobieren. Es sind keine "mystischen" Aufstellungen nach B. Hellinger, sondern andere entwickelte Methoden namhafter Familientherapeuten. Wer gerne mehr erfahren möchte über Zusammenhänge und Dynamiken in seiner Herkunftsfamilie, über eigene berufliche oder private Konflikte, persönliche Krisen, unklare Gefühle und Stimmungen, dem kann der familiensystemische Blick helfen, hier Klarheit und mögliche Antworten zu finden. Nach kurzer theoretischer Einführung erstellen die Teilnehmer/innen ein Genogramm ihrer Herkunftsfamilie. Soweit vorhanden, bringen Sie bitte biografische Daten mit. Im Anschluss wird beispielhaft der praktische Wert der verschiedenen Methoden überprüft.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 47.90 EUR Ermäßigt: 27.10 EUR

Systemische Familienaufstellungen - Eine Einführung

Preis auf Anfrage