Tagesseminar - Pflege-Buchführungsverordnung PBV

In Bremen

190 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivseminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Gerichtet an

    Für unternehmen

  • Ort

    Bremen

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Dieser Kurs richtet sich an Kanzleien, die Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflege betreuen möchten.

Die Schule für Weiterbildung ist Zertifiziert:
Qualitätsmanagement-System nach ISO-9001

Die Schule für Weiterbildung ist DATEV-Bildungspartner.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bremen
Karte ansehen
Norderoog 2, 28259

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Buchhaltungspflicht
  • Spezielle Aufwands- und Ertragskonten
  • Umsatzsteuerpflicht
  • Subventionen und Besonderheiten bei der Bilanzierung
  • Kontenüberleitung zur Kostenrechnung
  • Gesetzliche Vorschriften für die Kostenrechnung
  • Steuersätze und steuerfreie Lieferungen und Leistungen
  • Zahlenaufbereitung für die Pflegesatzverhandlungen

Dozenten

Wolfgang Rausch

Wolfgang Rausch

Steuerlehre / Rechnungswesen / DATEV

Inhalte


Viele Kanzleien betreuen Einrichtungen aus dem Bereich der stationären oder ambulanten Pflege, die über öffentliche Stellen oder die Pflegekasse abrechnen.

Die meisten dieser Mandanten müssen ihre betrieblichen Auswertungen für die Pflegesatzverhandlungen nach der Pflege-Buchführungsverordnung PBV erstellen. Dies setzt in den Kanzleien die Kenntnis und Behandlung nach der PBV voraus. Außerdem schreibt die PBV zwingend eine Kostenrechnung vor.

Ihre Mandanten erwarten von Ihnen eine fundierte Beratung und Hilfestellung. Das vorliegende Seminar soll Sie in die Lage versetzen, diese Dienstleistung kompetent zur Verfügung zu stellen.

Inhalt:

Buchhaltungspflicht und besondere Aufzeichnungspflichten

Kontenrahmen und spezielle Aufwands- und Ertragskonten

Umsatzsteuerpflicht

Subventionen und Besonderheiten bei der Bilanzierung

Kontenüberleitung zur Kostenrechnung

Gesetzliche Vorschriften für die Kostenrechnung

Steuersätze und steuerfreie Lieferungen und Leistungen

Zahlenaufbereitung für die Pflegesatzverhandlungen

Zusätzliche Informationen

Dieses Seminar wird als Präsenzveranstaltung durchgeführt.

Tagesseminar - Pflege-Buchführungsverordnung PBV

190 € MwSt.-frei