Thorakale Viszerale Osteopathie (VTH)

In Dresden

426 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Dresden

Beschreibung

ABRECHENBAR und ANERKANNT bei sehr vielen Krankenkassen!
Sprechen Sie uns gern daraufhin an.
-Fokus: Osteopathie im Brustraum und der Peripherie des Zwerchfells
-Manuelle kardiovaskuläre Behandlung: Hypertonie, Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen
-Osteopathische Atemtherapie
-die letzte Kontrolle: Inspiratorische Hypertension
-Dynamik und orthopädische Wechselbeziehungen zwischen Zwerchfell, Psoas, Haltungs- und Bewegungsapparat

Einrichtungen

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Freiberger Straße 39, 01067
Uhrzeiten: 09:00 - 18:00

Beginn

02.Sep. 2020Anmeldung möglich
05.Mai 2021Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Masseure, Logopäden

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Osteopathie im Brustraum
  • Osteopathische Atemtherapie
  • Atemtherapie
  • Osteopathie
  • Peripherie des Zwerchfells
  • Manuelle kardiovaskuläre Behandlung
  • Hypertonie
  • Koronare Herzkrankheit
  • Herzrhythmusstörungen
  • Nspiratorische Hypertension

Dozenten

Dorothee  Bartz

Dorothee Bartz

Dozentin der cura-Akademie

Leiterin einer Praxis für Physiotherapie in Berlin-Mitte mit Therapie-Schwerpunkt Craniosacrale Körperarbeit und Perinatale Osteopathie (Kleinkinder)

Inhalte

Inhalte

  • Fokus: Osteopathie im Brustraum und der Peripherie des Zwerchfells
  • Manuelle kardiovaskuläre Behandlung: Hypertonie, Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen
  • Osteopathische Atemtherapie
  • die letzte Kontrolle: Inspiratorische Hypertension
  • Dynamik und orthopädische Wechselbeziehungen zwischen Zwerchfell, Psoas, Haltungs- und Bewegungsapparat


Allgemeine viszerale Inhalte

  • Funktionelle Viszerale Anatomie, Physiologie, Organmotilität und -mobilität
  • Entsprechungen innerer Organe und äußerer Segmente des Bewegungsapparats
  • das Konzept der osteopathischen Läsion
  • Viszerale Ecoute-Techniken in Diagnose und Behandlung
  • vom Umgang mit Narben und Störfeldern
  • abdominale und pelvikale Techniken
426 € MwSt.-frei