Total Cost of Ownership und Prozesskosten im Einkauf

Seminar

In Mainz

795 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Mainz

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Kostenbetrachtung - Optimierung - Controlling

eben den direkten Einsparpotenzialen dürfen auch Prozesskosten nicht außer Acht gelassen werden. Darüber hinaus müssen für eine ganzheitliche Betrachtung – insb. beim Global Sourcing – die Total Cost of Ownership stärker in den Fokus rücken. In diesem Seminar erfahren Sie deshalb, wie Sie sowohl die Prozesskosten als auch die Gesamtkosten (TCO) ermitteln, welche Optimierungsansätze es gibt und wie Sie ein entsprechendes Einkaufscontrolling bei dieser Tätigkeit unterstützen kann.

Vortrag, Diskussion und Gruppenarbeit

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Mainz (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Strategischer Einkauf und Einkaufscontrolling sowie aus Servicebereichen, die sich mit einer Optimierung der Versorgungskosten und der dazugehörigen Prozess-/administrativen Kosten auseinandersetzen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Diskussion Ihrer Fragen
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • TCO
  • Prozesskosten
  • Global Sourcing
  • Optimierung
  • Kostenanalyse

Dozenten

Berthold Schneider

Berthold Schneider

Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft

Inhalte

  • Prozesskosten im Einkauf
  • Prozesskostenoptimierung: Kostenreduzierungen durch …
  • Grundsätze des Total Cost of Ownership (TCO)
  • Kostenanalysen für den effektiven Vergleichsansatz
  • Aufbau einer TCO-Erfassungsliste
  • Durchführen von TCO-Vergleichen an Praxisbeispielen
  • Einkaufscontrolling zur Messung und Steuerung

Total Cost of Ownership und Prozesskosten im Einkauf

795 € zzgl. MwSt.