Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH

Umschulung Mechatroniker/-in

Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH
In Halle und Leipzig

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Berufsausbildung
Ort An 2 Standorten
Dauer 2 Jahre
Beginn 26.08.2019
weitere Termine
Beschreibung

Sie suchen nach einer neuen beruflichen Perspektive?
Sie interessieren sich für Maschinenbau genauso wie für Elektrotechnik?
Dann beginnen Sie bei uns eine zweijährige Umschulung zum/r Mechatroniker/-in!

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
26.Aug 2019
Halle
Südstadtring, 90, 06128, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
26.Aug 2019
Leipzig
Lützner Straße 195, 04209, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 26.Aug 2019
Lage
Halle
Südstadtring, 90, 06128, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 26.Aug 2019
Lage
Leipzig
Lützner Straße 195, 04209, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Nach der Ausbildung bzw. Umschulung können Sie mit Ihrem neuen Berufsabschluss einzelne Komponenten herstellen, komplexe Systeme aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen zusammenbauen und instandhalten, sowie Steuerungssoftware programmieren, installieren und warten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Umschulung richtet sich an Interessenten mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, die sich neu orientieren als Mechatroniker arbeiten möchten.

· Voraussetzungen

Abgeschlossene Schulbildung, abgeschlossene Berufsausbildung, gute Deutschkenntnisse, grundlegende Englisch-Kenntnisse, technisches Verständnis, Aufnahmetest beim Träger, persönliches Beratungsgespräch

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Der Unterricht erfolgt als Präsenztraining. Auch während kurzer Selbstlerneinheiten ist ein Dozent im Klassenraum verfügbar.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem wir Ihre Kontaktdaten erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 10 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mechanik
Mechatronik
Mechatroniker/ Mechatronikerin
Umschulung
Datenverarbeitung
Werkstoffe
Elektrotechnik
Qualitätsmanagement
Prüftechnik
Steuerungstechnik

Dozenten

Dozententeam Robotron
Dozententeam Robotron
IT-Anwendungen

Betriebssysteme/Netzwerke/Serversysteme Betriebswirtschaftliche Systeme und Software CAD-Anwendungen Lichtwellenleitertechnik Office-Anwendungen Multimedia/Internet Programmierung/Datenbanken Zertifizierungskurse

Themenkreis

Lehrgangsinhalt:

Der Betrieb und sein Umfeld

Datenverarbeitung, Technische Kommunikation

Qualitätsmanagement, Werkstofftechnik

Elektrotechnik, Prüftechnik

Mechanische Systeme

Elektrische Maschinen

Steuerungstechnik, Regelungstechnik

Bussysteme in der Automatisierungstechnik

Mechatronische Systeme

Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung mechatronischer Systeme

Prüfungsvorbereitung

Unternehmenspraktikum

(Die Ausbildung wird entsprechend der gültigen Ausbildungsordnung und dem Ausbildungsrahmenplan durchgeführt.)

Zusätzliche Informationen

Mechatroniker verstehen sich als Schnittstelle zwischen Mechanik, Elektronik und Informationstechnik (IT). Nahezu alle Industrieunternehmen im produzierenden Gewerbe benötigen gut ausgebildete Fachkräfte im Mechatronik-Bereich. Einsatzgebiete finden sich im Maschinen- und Anlagenbau, im Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrzeugbau sowie in der Automatisierungs-, Informations-, Kommunikations- und Medizintechnik.