Unterrichtung von Spielgeräteaufstellern und deren Personal gemäß § 33c GewO

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Fernunterricht
  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Dem Unterrichtungsverfahren müssen sich sowohl Gewerbetreibende als auch die von ihnen mit der Aufstellung solcher Spielgeräte betrauten Beschäftigten unterziehen. Die Pflicht zur Teilnahme an der Unterrichtung nach § 33 c GewO betrifft alle Personen, die ab dem 1. September /02/ eine Erlaubnis zur Aufstellung von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit beantragen. Eine Aufstellerlaubnis, die vor dem 1. September /02/ erteilt wurde, genießt Bestandsschutz.Den Teilnehmern werden notwendige Kenntnisse zum Spieler- und Jugendschutz mit dem Ziel vermittelt, problematisches Spielverhalten zu erkennen und Beratungsangebote für suchtgefährdete Spieler aufzuzeigen.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

- Gewerbeordnung- Spielhallenverordnung- Spiel...

- Gewerbeordnung- Spielhallenverordnung- Spielhallenrecht des Landes Thüringen- Jugendschutzgesetz


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen