Egilia Germany

Upgrading MCSE 2003 to MCITP 2008

Egilia Germany
In Berlin, Frankfurt Am Main, Hamburg und an 2 weiteren Standorten

3.995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 6 Standorten
Unterrichtsstunden 10h
Beschreibung

Administration einer Windows 2008-Umgebung. Einrichtung von Windows 7. Konfiguration und Störungsbehebung von Windows 7. Administration einer Windows 2008-Umgebung. Planung der Bereitstellung und Server-Management. Serverüberwachung und -wartung. Planung der Servicekontinuität und der High Availability. EInrichtung der Netzwerkdienste. Konzeption der Authentification-Mechanismen. Konfiguration der Netzwerkzugänge. Konfiguration der Terminal Server Services. Konfiguration Web-Services Infrastruktur.
Gerichtet an: Alle MCSE 2000 oder 2003 Zertifizierten, die Ihre Kompetenzen auf Windows 2008 upgraden möchten

Einrichtungen (6)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
10117

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (6)

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Windows XP, NT, Unix oder Linux in einem professionellen Kontext
  • MCSE Windows 2003 oder MCSE Windows 2000 Zertifizierung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

MCSE

Themenkreis

Installation und Update von Windows 7 IP-Adressierung

  • IP v4 und IP v6
  • Subnetting und Supernetting
  • IPSec
  • Routing-Protokolle

DNS Active Directory

  • Wälder
  • Verteilung von Vertrauensstellungen
  • Katalogverwaltung
  • GPO
  • Wartung von Active Directory
  • Zertifikateverwaltung

Konfiguration von Fileservern Zusätzliche Services von Active Directory

  • Konfiguration von AD LDS (Lightweight Directory Services)
  • Konfiguration der Right Management Services
  • Konfiguration des Read-Only Domain Controller
  • Vorstellung von ADFS (Federation Services)
  • Automatisierung der Kontenerstellung

AD-Infrastruktur

  • Konfiguration eines Waldes
  • Domain-Konfiguration
  • Globaler Katalog
  • Operation Guides
  • Objekt-Konfiguration
  • Active Directory-Replikation

Zusätzliche Rollen von AD

  • Lightweight Directory Services
  • Right Management Server
  • Read Only Domain Controller
  • Active Directory Federation Service
  • AD-Objektverwaltung

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen