Kurs derzeit nicht verfügbar

"Verdeckte Grundbedürfnisse bei Pflege- und Adoptivkindern"

Stiftung zum Wohl des Pflegekindes
In Düsseldorf ()

55 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05971... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Unterrichtsstunden 6h
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • 6h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminarprogramm der Stiftung möchte alle ansprechen, die sich in ihrem (Berufs-) Alltag mit dem Pflegekinderwesen befassen. Dabei wird die Stiftung von Fachleuten aus unterschiedlichsten Disziplinen aus dem gesamten Bundesgebiet unterstützt.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Adoptiv- und Pflegeeltern, Mitarbeiter Jugendamt, Rechtsanwälte, Psychologen, Gutachter, Erzieher, Lehrer, Studenten

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Hompage der Stiftung: www.stiftung-pflegekind.de

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Psychologische Erkenntnisse aus Diagnostik und Therapie
Fördermöglichkeiten

Dozenten

Martin Janning
Martin Janning
Dipl.-Psychologe, Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeut

Themenkreis

Erläuterungen von psychologischen Erkenntnissen aus Diagnostik und Therapie in Bezug auf den Alltag der Pflegefamilie. Kennzeichnende Auffälligkeiten und Verhaltensmuster, Linderungen und Förderungen.

Referent: Martin Janning, Dipl.-Psych., Kinder- u. Jugendlichen
Psychotherapeut, Caritas-Kinder- und Jugendheim Rheine

Preise: 55 € pro Person, 45 € für Pflegeeltern, 15 € für Studenten

Zusätzliche Informationen

In Kooperation mit PAN Pflege- und Adoptivfamilien in NRW e. V., www.pan-ev.de