Vertrieb und Vermarktung von Medizinprodukten und In-Vitro-Diagnostika

Online

850 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Online

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Gerichtet an: Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Fachjuristen, Rechtsanwälte sowie Mitarbeiter in der pharmazeutischen und Medizinprodukteindustrie, die im Produktvertrieb tätig oder verantwortlich sind, insbesondere in den folgenden Bereichen: Recht, Vertrieb, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Regulatory Affairs sowie Produktmanagement. Darüber hinaus sind Mitarbeiter des Öffentlichen Gesundheitswesens ebenso angesprochen wie Fachkräfte, die sich mit staatlichen Ausschreibungsmodellen im Vertrieb befassen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Compliance
  • Business
  • Vertragsgestaltung
  • Vertrieb
  • Werbung und deren Beschränkungen
  • Verträge gestalten
  • Werbung und deren Beschränkungen
  • Verträge gestalten

Dozenten

RA Dr. Mathias Klümper

RA Dr. Mathias Klümper

Partner Lützeler Nießen und Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf

RA Dr. Pascal Hofer

RA Dr. Pascal Hofer

Legal Counsel, Roche Diagnostics GmbH

Themenkreis

Regulatorische Vorgaben, Werbung und Vertragsgestaltung in der Unternehmenspraxis

  • Vertriebswege für Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika
  • Vergaberecht und Ablauf des Vergabeverfahrens
  • Werbung und deren Beschränkungen (HWG)
  • Aspekte der Business Compliance
  • Vertragsgestaltung
  • Kartellrechtliche Aspekte

Die verschiedenen rechtlichen Regelungen, die bei einem effizienten Vertrieb von Medizinprodukten und In-Vitro-Diagnostika (IVD) greifen, sind komplex und weisen Schnittstellen zu unterschiedlichen Rechtsgebieten auf. Darüber hinaus fordert die Business Compliance eine transparente Gestaltung der Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Angehörigen der Fachkreise.

Mit diesem Seminar soll Ihnen vermittelt werden, wie Sie Vertriebssteuerung und Vermarktungsstrategien in Ihrem Unternehmen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage und Kommunikation mit Vertragspartnern effizient und sicher gestalten und umsetzen können. Fallstricke und Konsequenzen werden Ihnen anhand der praktischen Erfahrung der Referenten dargestellt und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die mit Herstellung, Vertrieb und Vermarktung einhergehende Zusammenarbeit des Unternehmens mit Fachkreisangehörigen wird durch die Vorstellung von relevanten Kodices und deren Grundprinzipien dargestellt.

Für eine risikominimierte und rechtskonforme Gestaltung Ihres Produktvertriebes erhalten Sie in diesem Grundlagen- und Diskussionsseminar einen fundierten Einblick in u.a. folgende Themen:

  • Wie sehen die Vertriebswege für MP und IVD aus?
  • Wie läuft ein Vergabeverfahren ab?
  • Welche Werbebeschränkungen greifen und wie wird sanktioniert?
  • Wie kann man Probleme bei der Zusammenarbeit mit Fachkreisangehörigen umgehen?
  • Welche kartellrechtlichen und vergaberechtlichen Grundlagen greifen?
  • Wie sieht eine Vertragsgestaltung unter Business Compliance Aspekten aus?
  • Wie lassen sich Risiken kalkulieren und der Rechtsschutz ausgestalten?

Profitieren Sie von den langjährigen praktischen Erfahrungen unserer Referenten und klären Sie Ihre fachlichen Fragen in offener Diskussionsrunde!

850 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen