Seminar

In Berlin

160 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    1 Tag


Gerichtet an: Anfänger und Fortgeschrittene aus dem Bereich Video-Journalismus mit wenig Dreh- und Schnitterfahrung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Im Seminar werden die Grundfunktionen von Avid Xpress ver-mittelt und die Kursteilnehmer damit in die Lage versetzt, professionelle Videoproduktionen zu erstellen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Mike Friedrich

Mike Friedrich

Video-Journalismus, Videoschnitt

Inhalte

Komplette Fernsehbeiträge im Digital-Format selbst produzieren – was bisher Sendern und Produktionsfirmen vorbehalten war, ist mit dem Videoschnittprogramm Media Composer des Marktführers Avid auch für freie Video-Journalisten kostengünstig auf dem heimischen PC möglich.

Und oft sogar nötig – denn in zunehmendem Maße erwarten Auftraggeber von ihren freien Reportern und -Autoren die Lieferung vollständiger Video-Produktionen, sei es für TV-Formate oder auch Online-Angebote. Freelancer, die im Bereich Video-Journalismus arbeiten, sind ihre eigenen Produzenten: Sie sichten das Rohmaterial und schneiden den Film zu Hause mit Videoschnittprogramm wie dem Avid Media Composer, vertonen den Feinschnitt und schicken den fertigen Video-Beitrag übers Web an ihre Abnehmer.

In dem Seminar werden die Grundfunktionen des Avid Media Composers vermittelt und die Kurs-Teilnehmer damit in die Lage versetzt, professionelle eigene Video-Produktionen zu erstellen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Manfred Volkmar

Videoschnitt mit Avid

160 € MwSt.-frei