IT-Seminare.de

VMware Virtual Infrastructure 3.5 - erweiterte Konfiguration, Überwachung und Troubleshooting

IT-Seminare.de
In Basel (Schweiz), Berlin, Bern (Schweiz) und an 24 weiteren Standorten

1.355 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 28 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Sie erhalten Kenntnisse zur Überwachung, Konfiguration spezieller Funktionen und sind in der Lage Performance-Engpässe aufzuspüren. Weiterhin erlernen Sie den Ablauf der Fehlersuche im ESX Server und VirtualCenter Umfeld.
Gerichtet an: Mitarbeiter aus Administration und Support

Einrichtungen (28)
Wo und wann

Lage

Beginn

Basel (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Berlin

Beginn

auf Anfrage
Bern (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Bremen

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)

Beginn

auf Anfrage
Hamburg

Beginn

auf Anfrage
Hannover (Niedersachsen)

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Koblenz (Rheinland-Pfalz)

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Northeim (Niedersachsen)

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Paderborn (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Potsdam (Brandenburg)

Beginn

auf Anfrage
Prag (Tschechische Republik)

Beginn

auf Anfrage
Regensburg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Saarbrücken (Saarland)

Beginn

auf Anfrage
Siegen (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Wien (Österreich)

Beginn

auf Anfrage
Zürich (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (28)

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Erfahrungen zur Administration der Virtual Infrastructure, Kentnisse zu Betriebssystemen LINUX/Windows sowie TCP/IP

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Seminarziel

Sie erhalten Kenntnisse zur Überwachung, Konfiguration spezieller Funktionen und sind in der Lage Performance-Engpässe aufzuspüren. Weiterhin erlernen Sie den Ablauf der Fehlersuche im ESX Server und VirtualCenter Umfeld.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Administration und Support

Voraussetzungen

Erfahrungen zur Administration der Virtual Infrastructure, Kentnisse zu Betriebssystemen LINUX/Windows sowie TCP/IP

Inhalt



    • Installation des ESX Servers (automatisiert)


    • Fibre Channel Konfiguration / erweiterte iSCSI


    • ESX Server Zertifikate im Austausch


    • ESX Server Security Hardening


    • esxtop/VirtualCenter - Performancemessung


    • Engpässe erkennen und Performance steigern


    • Performanceanalyse der Views des VirtualCenters


    • ESX Server / VMs - Troubleshooting


    • Server Faults, Absturz der ESX Server


    • Fehler in Netzwerkanbindung, hosted Probleme, DNS- und Zeitsynchronisationfehler


    • Fehler- und Installations-Logs des ESX


    • Troubleshooting VirtualCenter: Probleme beim starten der Dienste, Probleme in der Kommunikation des VC sowie Ports des VC, Probleme der Datenbank des ESX Server s


    • Virtual Centers Logs


    • Troubleshooting: License Servers, VMotion, High Availability (HA) Cluster, DRS Cluster


    • Backup & Recovery


    • VMs / ESX Server Disaster Recovery Szenarien


Literatur

nach Absprache

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen