Kurs derzeit nicht verfügbar

Vom Frachteinkauf zur ganzheitlichen Kontraktlogistik

Seminar

In Sulzbach Am Taunus ()

895 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

In der Logistik gibt es eine große Bandbreite von Leistungen, die outgesourct werden können, von der reinen Transportdienstleistung bis hin zur ganzheitlichen Kontraktlogistik. Unter Kontraktlogistik versteht man die langfristige, arbeitsteilige Kooperation zwischen Verlader und Logistikdienstleister, wobei mehrere logistische Funktionen zu Leistungspaketen mit erhöhter Komplexität geschnürt werden. Doch welche Leistungen können und sollen in einem solchen Paket enthalten sein? Dieses Seminar zeigt auf, wo die Potenziale des Outsourcings liegen und was bei einem erfolgreichen Outsourcing-Projekt beachtet werden muss.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Diskussion Ihrer Fragen
  • Vortrag
  • Fracht
  • Outsourcing
  • Logistik
  • Transport
  • Einkauf
  • Kontraktlogistik
  • Logistikpartner
  • Vergabegespräche

Dozenten

Andy Helmig

Andy Helmig

Frachteinkauf

Inhalte

  • Kontraktlogistik
  • Begriffe und Entwicklung
  • Chancen und Risiken
  • Wann und für wen macht Outsourcing Sinn ?
  • Outsourcing von Logistikfunktionen
  • Der Ausschreibungsprozess
  • Definition der Outsourcingprozesse
  • Die Auswahl des richtigen Logistikpartners
  • Die Umsetzung
  • Vergabegespräche

Vom Frachteinkauf zur ganzheitlichen Kontraktlogistik

895 € zzgl. MwSt.