Vom Intranet zum Mitarbeiterportal

Inhouse

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodologie

    Inhouse

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Die Veranstaltung gibt einen intensiven Einblick in die Praxis des Aufbaus und Betriebs von Mitabeiterportalen. Beispiele aus Wirtschaft und Verwaltung demonstrieren Funktionalitäten und Vorteile solcher Lösungen. Dabei wird deutlich, dass dieses Thema auch für kleinere und mittelgroße Verwaltungen interessant ist.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Mitarbeiterportale – E-Government für die Beschäftigten

Electronic Government besteht nicht „nur" aus elektronischen Angeboten an die Bürgerinnen und Bürger, sondern verändert auch verwaltungsintern den Umgang mit Daten und Informationen in vielfältiger Weise. E-Government bietet den Beschäftigten in der Verwaltung vielfältige Angebote zur Information, aber auch zur Kontaktaufnahme und zur Abwicklung ganzer Verwaltungsprozesse mit anderen Verwaltungsstellen. Das Spektrum reicht von der Bereitstellung von Informationsblättern und Formularen der Personalabteilung über die Online-Abwicklung von Dienstreisen bis hin zu umfassenden Mitarbeiterportalen mit integrierten Weiterbildungsmöglichkeiten und Modulen zur Verbesserung des behördeninternen Wissensmanagements.

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche aus der öffentlichen Verwaltung, Entscheidungsvorbereiter, Sach-/Fachgebietsleiter aus den Bereichen Personal und Organisation, IT-Projektleiter und -Koordinatoren, E-Government-Verantwortliche sowie Vertreter kommunaler Datenzentralen.

Preis auf Anfrage