Vom Umweltmanagementsystem zum Nachhaltigkeitsmanagementsystem, DIN ISO 26000 und CSR

Seminar

In Braunschweig

450 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Braunschweig

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen zu veranschaulichen, wie Unternehmen einen vorteilhaften Beitrag zu Klimaschutz und Ressourceneffizienz leisten können.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Nachhaltigkeitsmanagement

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Braunschweig (Niedersachsen)
Karte ansehen
Am Alten Bahnhof 6, D-38122

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Ziel des Seminars ist es, Informationslücken zum Thema Nachhaltigkeit zu schließen und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie nachhaltiges Wirtschaften sinnvoll und zielorientiert in die Unternehmensführung integriert werden kann.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Nachhaltigkeit
  • CO2 Fußabdruck
  • Kyoto-Mechanismen
  • Ressourceneffizienz
  • Klimaschutz

Dozenten

Ralf  Utermöhlen

Ralf Utermöhlen

Umweltgutachter

Inhalte

Nachhaltigkeitsmanagement heißt ethisches Handeln und gesellschaftliche Verantwortung in die Unternehmensstrategie und -politik aufzunehmen. Neben ökonomischen Zielsetzungen bestimmen soziale und ökologische Aspekte unternehmerisches Handeln.

Die Einführung eines solchen Systems kann den Nachhaltigkeitsdialog mit Stakeholdern fördern und Wettbewerbsvorteile sichern.

Der Informationsbedarf zur Herangehensweise, zur Methodik, der Messbarkeit sowie in der Berichterstattung ist hoch.

Inhalte

  • Einführung in das Nachhaltigkeitsmanagement
    • Nachhaltigkeit – Was ist das eigentlich?
  • Die Norm DIN ISO 26000:2011
    • Kernthemen gesellschaftlicher Verantwortung
    • Prinzipien und Handlungsfelder, z.B.
      • Rechenschaftspflicht
      • Transparenz
      • Ethisches Verhalten
      • Achtung der Rechtstaatlichkeit, internat. Verhaltensstandards u. der Menschenrechte
      • Handlungsfeld Umwelt
  • Umsetzung der Prinzipien im Unternehmen
    • Methoden
    • Messbarkeiten
    • Bezüge zum Umweltmanagementsystem
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
    • GRI-Index
    • Beispiele

    Detailinformationen: www.agimus.de/index.php?id=66&no_cache=1&tx_seminars_pi1[showUid]=230

Vom Umweltmanagementsystem zum Nachhaltigkeitsmanagementsystem, DIN ISO 26000 und CSR

450 € zzgl. MwSt.