IP for IP GmbH

Wettbewerbsrecht

IP for IP GmbH
In Keiner

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Keiner
Unterrichtsstunden 6h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Keiner
  • 6h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

inklusive Wettbewerbsverfahrensrecht.

Dieses Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über das Wettbewerbsrecht, was wettbewerbswidrige Handlungen bedeuten und welche Ansprüche sich daraus ergeben.

Außerdem eröffnet die Veranstaltung Ihnen aufgrund der Praxisnähe einen Lösungszugang zu den tatsächlichen relevanten Fragen im Umgang mit dem UWG.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Keiner (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Uhrzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

• Rechtsanwälte • Unternehmensjuristen • Mitarbeiter in Marketingabteilungen • Fach- und Führungskräfte, die einen kompakten Überblick über das Wettbewerbsrecht benötigen.

· Qualifikation

Mit Teilnahmezertifikat. Für Rechtsanwälte ist das Seminar mit 6,5 Zeistunden im Sinne von § 15 FAO anerkannt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verkaufsförderung
Imagewerbung
Wertreklame
Scheinwerbung
Mitbewerberbehinderung
Rechtsbruch
Gewinnspiel
Kostenerstattung
Klage
Generalklausel

Dozenten

Christian Schmitt
Christian Schmitt
Partner, Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Seit

Themenkreis

Grundlagen des Wettbewerbsrechts
• Zielsetzung und Systematik des UWG
• Grundbegriffe

Generalklausel
• Verbot unlauterer geschäftlicher Handlungen
• Black-List / Wettbewerbsverbote ohne Wertungsmöglichkeit

Beispiele wettbewerbswidriger Handlungen
• Beeinträchtigung der Entscheidungsfreiheit
• Verkaufsförderung
• Imagewerbung und Wertreklame
• Schleichwerbung
• Gewinnspiele
• Gezielte Mitbewerberbehinderung
• Vorsprung durch Rechtsbruch

Irreführende und vergleichende Werbung

Verletzung von Informationspflichten

Unzumutbare Belästigung • Brief- und Briefkastenwerbung
• Telefonwerbung und Cold-Calling
• E-Mail-Werbung

Wettbewerbsrechtliche Ansprüche
• Beseitigung und Unterlassung
• Schadensersatz und Kostenerstattung

Wettbewerbsverfahrensrecht
• Abmahnung und Unterlassungserklärung
• Einstweilige Verfügung und Klage
• Streitgegenstand und Antrag

Zusätzliche Informationen

Innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldeeingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit dem genauen Veranstaltungsort. In Ihrer Investition sind die Tagungsunterlagen, die Mittagessen sowie die Pausensnacks enthalten.  Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10%. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen