Kurs derzeit nicht verfügbar

Seminar

In Bremen ()

1.240 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Dauer

    2 Tage

Der grenzüberschreitende Warenverkehr bringt spezielle steuerliche, finanzwirtschaftliche, rechtliche und organisatorische Probleme mit sich. Die zollrelevanten Problemstellungen und Vorschriften nicht zu kennen, kann zu Produktverteuerungen oder sogar zu unbeabsichtigten Ordnungswidrigkeiten und Straftaten führen. Außerdem bleiben viele Einsparungs- und Vereinfachungsmöglichkeiten ungenutzt, weil scheinbar gewinnträchtige Einkäufe im Ausland durch unvorhergesehene administrative Kosten kompensiert werden. Das ist vor allem dann ein Problem, wenn man die Zollangelegenheiten den Spediteuren überlässt und mangels Kenntnis keine ausreichenden Weisungen erteilt. Lernen Sie deshalb die für Ihr Unternehmen wichtigen Zollvorschriften und wichtigsten Problemstellungen kennen! Erfahren Sie außerdem, wie das elektronische ATLAS-Ausfuhrsystems funktioniert, wie man ein Zertifikat als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter bekommt und welche Veränderungen die Modernisierung des Zollkodex? mit sich bringt.

Hinweise zu diesem Kurs

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Führungskräfte und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Beschaffung, Export, Materialwirtschaft, Logistik und Controlling sowie alle, die über die Probleme beim Im- und Export Bescheid wissen und unnötige Kosten einsparen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 11 Mitglied auf Emagister

Themen

  • ATLAS
  • Zollverwaltungen
  • Zoll
  • EU-Zollrecht
  • AEO
  • EU-Datenbank
  • Risikoanalyse
  • Verfahren
  • Steuern
  • Export

Inhalte

- Die Grundlagen: Der Wandel der Aufgaben der Zollverwaltungen - Die Reform des EU-Zollrechts - Die Einfuhrabwicklung - Die Einreihung von Waren ins Warentarifsystem - Die Ausfuhrabwicklung - Der Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (AEO) - ATLAS: Ausfuhr/Automated Export System - Die EORI-Kennnummern/Neue EU-Datenbank - Neues System zur elektronischen Voranmeldung/Risikoanalyse - Vereinfachtes Verfahren

Zollverfahren

1.240 € inkl. MwSt.