14. Internationales Kolloquium Werkzeugbau mit Zukunft

Lean Enterprise Institut GmbH
In Aachen

795 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Mittelstufe
Beginn Aachen
Unterrichtsstunden 32 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Aachen
  • 32 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Neben der Vortragsveranstaltung findet auch eine Ausstellung ausgewählter Zulieferer entlang der Prozesskette des Werkzeug- und Formenbaus statt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Monheimsalee 52, 52062, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Aachen
Monheimsalee 52, 52062, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Werkzeugbau
Excellence in Production

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
N.N.

Themenkreis

Das Internationale Kolloquium 2014 findet zum mittlerweile vierzehnten Mal statt. Es hat sich im Laufe der Jahre zu einem der zentralen Treffpunkte für Experten des Werkzeugbaus, der Zulieferer und Kunden entwickelt. Die Vortragenden stammen aus erfolgreichen Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus. Zusätzlich präsentieren das WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer IPT Ihnen Methoden, Systeme und Technologien für den erfolgreichen Werkzeugbau.
Neben der Vortragsveranstaltung findet auch eine Ausstellung ausgewählter Zulieferer entlang der Prozesskette des Werkzeug- und Formenbaus statt.
Die Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« findet am 4. November 2014 im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt. Erleben Sie mit, wie während der Abendveranstaltung in feierlicher Atmosphäre die Finalisten und Kategoriesieger geehrt werden und der Gesamtsieger im Wettbewerb zum »Werkzeugbau des Jahres 2014« gekürt wird.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Erleben Sie am 4. und 5. November 2014 in Aachen, wie namhafte Experten der Branche Ihnen Beispiele erfolgreicher Entwicklung und praktischer Umsetzung strategischer und technologischer Exzellenz vorstellen.
Das Internationale Kolloquium 2014 findet zum mittlerweile vierzehnten Mal statt. Es hat sich im Laufe der Jahre zu einem der zentralen Treffpunkte für Experten des Werkzeugbaus, der Zulieferer und Kunden entwickelt. Die Vortragenden stammen aus erfolgreichen Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus. Zusätzlich präsentieren das WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer IPT Ihnen Methoden, Systeme und Technologien für den erfolgreichen Werkzeugbau.
Neben der Vortragsveranstaltung findet auch eine Ausstellung ausgewählter Zulieferer entlang der Prozesskette des Werkzeug- und Formenbaus statt.
Die Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« findet am 4. November 2014 im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt. Erleben Sie mit, wie während der Abendveranstaltung in feierlicher Atmosphäre die Finalisten und Kategoriesieger geehrt werden und der Gesamtsieger im Wettbewerb zum »Werkzeugbau des Jahres 2014« gek&u

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen