24. Qualifizierungsreihe Beleihungswertermittlung - Vorbereitungsseminare auf die Prüfung zum „Immobiliengutachter HypZert“

Akademie Deutscher Genossenschaften ADG
In Montabaur

4.970 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0 26... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Montabaur
  • Dauer:
    17 Tage
Beschreibung

Ihr Nutzen: Sie lernen die Erhaltung und Förderung der bankinternen Qualitätsstandards in der Beleihungswertermittlung. Sie behandeln die Förderung der Aus- und Weiterbildung von Sachverständigen. Sie profitieren von der Dokumentation der Qualifikation.
Gerichtet an: Spezialisten für die Beleihungswertermittlung und Immobiliengutachter, die bereits in der Beleihungswertermittlung tätig sind und über entsprechende Erfahrungen verfügen. Sie können die Reihe auch besuchen, wenn Sie nicht die Prüfung bei der Hyp-Zert ablegen wollen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Montabaur
Schloss Montabaur, 56410, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Anmeldung für alle Zertifizierungsprüfungen ist vom Prüfungsbewerber bei der HypZert selbst vorzunehmen. Für die Prüfung fallen zusätzliche Kosten an. Die Zertifizierung ist 5 Jahre gültig. Für die Zertifizierung sind besondere Zulassungsvoraussetzungen zu beachten. Nähere Informationen senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Themenkreis

Vermeidung von Ausfallrisiken!

Um Ausfallrisiken zu vermeiden, kommt einer qualifizierten Bewertung von Immobilien eine steigende Bedeutung zu. Auch die BaFin stellt an Beleihungswertgutachten grundsätzlich bestimmte strenge Qualitätsansprüche, die Eingang in die Wertermittlungsrichtlinie des BVR gefunden haben. Erleichterungen von diesen strengen Ansprüchen gibt es im Wesentlichen lediglich für Kredite gegen Beleihung wohnwirtschaftlich genutzter, inländischer Immobilien unter 300.000 Euro. Objekte, die über dieser Grenze liegen, können nicht mehr von jedem Bankmitarbeiter oder freien Gutachter bewertet werden. Ein von der HypZert zertifizierter Immobiliengutachter wird diesen Anforderungen gerecht. Nutzen Sie daher die Chance, einen Experten in Ihrem Haus zu qualifizieren!

Die HypZert führt Prüfungen gemäß ISO 17024 zum „Zertifizierten Immobiliengutachter/in Standard CIS HypZert S" und zum „Zertifizierten Immobiliengutachter für finanzwirtschaftliche Zwecke CIS HypZert F" durch. Die beiden Zertifizierungen unterscheiden sich dadurch, dass beim „CIS HypZert S" die Auslandsimmobilien sowie große Gewerbeimmobilien und Spezialimmobilien nicht behandelt werden. Somit ist gerade diese Zertifizierung für in der Wertermittlung tätige Spezialisten von Genossenschaftsbanken interessant.

Die ADG bereitet seit 2001 auf die HypZert-Zertifzierungen vor. Dafür erhalten Sie Studienbriefe, die bei Präsenztagen vertieft werden. Das Grundseminar bereitet auf beide HypZert-Zertifizierungen vor. Für die Zertifizierung „CIS HypZert F" ist zusätzlich das Aufbauseminar zu besuchen.

Ihr Nutzen als Teilnehmer:

  • Sie steigern die Qualitätsstandards in der Beleihungswertermittlung und vermeiden hierdurch mögliche Ausfallrisiken.
  • Sie qualifizieren sich zu ausgewiesenen Spezialisten und international zertifizierten Sachverständigen zur Erstellung von Immobiliengutachten.
  • Sie sind der Experte, um externe Gutachten effizient auf ihre Plausibilität zu überprüfen.

Der Nutzen für Ihre Bank:

  • Die Bank kann die Qualifikation ihrer Sachverständigen durch die Zertifizierungsprüfung dokumentieren.
  • Die Zertifizierung kann als Qualitätsmerkmal für die externe Kommunikation eingesetzt werden.
  • Die Bank kann hochwertige Gutachten kostengünstig mit internen Ressourcen erstellen bzw. externe Gutachten intern fundiert bewerten.

Inhaltsschwerpunkte:

Grundseminar

  • Grundlagen der Wertermittlung
  • Verkehrs-/Marktwertermittlung (WertV und andere Verfahren)
  • Mathematik und Statistik
  • Sondereinflüsse auf Immobilien und die Wertermittlung
  • Der Immobilienmarkt in Deutschland
  • Gutachterwesen in der Grundstückbewertung
  • Bautechnischer Workshop für Nicht-Techniker
  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Absicherung von Darlehen durch Grundpfandrechte
  • Beleihungswert(-ermittlung)
  • Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen

Aufbauseminar

Internationale Immobilienmärkte und deren Bewertungsverfahren
Vertiefung der Marktwertermittlung
Projektentwicklung

Zertifizierung:

Die Anmeldung für die Zertifizierungsprüfung ist vom Prüfungsbewerber bei der HypZert selbst vorzunehmen. Für die Prüfung fallen zusätzliche Kosten . Die Zertifizierung ist 5 Jahre gültig.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen