8. Aachener Montagetagung

Lean Enterprise Institut GmbH
In Aachen

950 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Beginn Aachen
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Aachen
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Montage stellt in der produzierenden Industrie den größten Wertschöpfungsanteil dar und ist damit wie kein anderer Unternehmensbereich den Herausforderungen einer schwankenden, in ihrer Vielfalt sich permanent verändernden Nachfrage ausgesetzt. Um den hieraus entstehenden Anforderungen gewachsen zu sein, muss die Montage in Bezug auf ihre Organisation, technische Ausstattung, Prozesssicherheit sowie Produktqualität immer auf dem neuesten Stand sein.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Monheimsallee 48, 52062, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Aachen
Monheimsallee 48, 52062, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Montage
Montagetagung

Dozenten

Achim Kampker
Achim Kampker
Elektromobilproduktion

Peter Burgräff
Peter Burgräff
Montageorganisation

Themenkreis

Die Montage stellt in der produzierenden Industrie den größten Wertschöpfungsanteil dar und ist damit wie kein anderer Unternehmensbereich den Herausforderungen einer schwankenden, in ihrer Vielfalt sich permanent verändernden Nachfrage ausgesetzt. Um den hieraus entstehenden Anforderungen gewachsen zu sein, muss die Montage in Bezug auf ihre Organisation, technische Ausstattung, Prozesssicherheit sowie Produktqualität immer auf dem neuesten Stand sein.
In der zweitägigen Veranstaltung stellen Experten aus Forschung und Industrie ihre innovativen Ansätze vor. Für den personalintensiven Bereich der Montage wird auf den Mensch als Produktionsfaktor und die Ansätze zur Maximierung seiner Leistungsfähigkeit eingegangen. Darüber hinaus werden Lösungen zur Taktung für unterschiedlichste Produkte aus unterschiedlichsten Branchen vorgestellt und deren Hintergrund der höheren Produktivität dadurch diskutiert. Zudem werden aktuellste Beispiele der wandlungsfähigen Gestaltung von Montagesystemen präsentiert und deren Übertragbarkeit auf verschiedenste Anwendungen erörtert. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Vorträge zum Thema „Design for Assembly“ – der montagegerechten und verlustminimalen Gestaltung des Produkts.
Auch in diesem Jahr behandelt die Aachener Montage-Tagung in einer Vortragsreihe eine ausgewählte Branche. Hierbei wird es Beiträge zu Best-Practice-Beispielen aus den Bereichen Montageplanung, Gestaltung der Bereitstellungslogistik, Montagetechnik und andere Themen geben.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen