8D-Report

DIHK Service GmbH
In Berlin

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Neben der Vermittlung der Theorie des Reklamationsmanagements wird den Teilnehmern der effektive Nutzen der 8D-Methode nahegebracht. Gerade Teilnehmer, die nicht aus dem Qualitätswesen stammen, sollen für die Mitarbeit an dieser Problemlösungsmethode aktiviert und für die Nutzung auch bei internen Problemen sensibilisiert werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die korrekte Anwendung der 8D-Methode ist in vielen Unternehmen nicht durchgängig vorhanden.
Umso wichtiger ist es, an dieser Stelle ein einheitliches Verständnis für dieses in der Automobilindustrie unverzichtbare Werkzeug zu schaffen.

Die 8D-Methode wird vielfach unterschätzt, denn sie stellt ein sehr gutes Instrument zur systematischen und nachhaltigen Reklamationsbearbeitung dar. Zudem sind mit der 8D-Methode häufig ergänzende kundenspezifische Anforderungen verbunden.

Inhalte

Grundlagen und Ziele von 8D
Forderungen aus Regelwerken und von Kunden
Definition von Maßnahmen (Sofort-, Korrektur-, Vorbeugungsmaßnahmen)
Struktur eines 8D-Reports
Arbeiten mit dem 8D-Report
Werkzeuge zur systematischen Ursachenermittlung und –analyse (5W / Ishikawa)
Maßnahmenableitung und Wirksamkeitsprüfung
Zusammenhang zwischen dem 8D-Report und anderen internen Qualitätsmethoden
Gruppenarbeiten

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen