Administering Cisco Unified Messaging

Protranet Institut
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 15 weiteren Standorten

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Seminarziele Ziel dieses Kurses ist die Qualifizierung kompetenter Administratoren des Cisco Unity Produkts bis zum Release 8.0. Bei Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, das System einzurichten und anzupassen, Subscribers hinzuzufügen, zu löschen und zu modifizieren und das Cisco Unity system zu überwachen und zu warten. Dieser Kurs ist der erste von zwei Kursen; der zweite ist Implementing Cisco Unified Messaging (IUM). Als solcher legt er erfolgreich die Grundlage für die Teilnahme am Engineering-Level Kurs, da die Teilnehmer die Produktfeatures verstehen und benutzen können müssen, bevor sie in der Lage sind, sie zu installieren, zu konfigurieren, zu warten und Fehler zu beheben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Alpbach
Tirol, Österreich
Plan ansehen
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (18)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse

Kenntnisse in Microsoft Windows 2000 und Microsoft Exchange
Kenntnisse über die Features, Vorteile und Programmierung der PBX mindestens eines Herstellers (bevorzugt Cisco Unified CallManager oder Cisco Unified Communications Manager)

Themenkreis

Schulungsinhalt Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

Identifikation der Komponenten des Cisco Unity Systems, Beschreibung ihrer Standards und optionalen Features und Erklärung, wie sie in ein Unified Messaging System integriert werden
Konfiguration eines Cisco Unity Systems unter Nutzung anerkannter Best Practices und Handhabung eines Cisco Unity Subscriber Accounts mit dem Cisco Unity Administrations-Werkzeug
Wahl des korrekten Subscribertyps und Hinzufügung des einzelnen Subscribers unter Nutzung der Best Practices für die Einstellung der Account Policy, Class of Service und Subscriber Templates
Überwachung und Wartung eines Cisco Unity Systems mit den verfügbaren Werkzeugen und Melde-Fähigkeiten


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen