Administration Solaris 10, Niveau 2

Egilia Germany
In Hamburg, Berlin, Frankfurt Am Main und an 2 weiteren Standorten

1.995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80090... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 5 Standorten
Dauer 5 Tage
Beschreibung

Verwaltung von VM SUN: SVM und die hohe Verfügbarkeit von Services. Konfiguration fortgeschrittener Parameter der Netzwerk-Protokolle. Verwaltung von Zwischenfällen. Analyse der Systemleistung. Grundlegende Sicherheitsmechanismen. Gebrauch des Dateisystems ZFS. Gebrauch von Zones. Beherrschen der Solaris-Entwicklungsmethoden. Planung der Systemwiederherstellung nach einem Zwischenfall.
Gerichtet an: Solaris-Administratoren

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Administration eines Unix-Solaris-Systems

Themenkreis

Verwaltung von LVM SUN: SVM

  • Redundanzgruppen RAID
  • Volume-Manager
  • Hot Spares
  • Soft Partitions
  • Disksets

Hohe Verfügbarkeit von Services

  • Fundamentale Konzepte

Netzwerk-Konfiguration

  • TCP/IP-Prinzipien
  • Routing
  • inetd

Behebung von Zwischenfällen

  • Gebrauch von syslogd
  • Probleme und Lösungen

Analyse der Systemleistung

  • Accounting
  • Tools zur Analyse der Systemleistung
  • Verwaltung von System-Crashs und Kerndateien
  • Quotes
  • DTrace

Einführung in die Sicherheit

  • Zusätzliche Protokolle und Security C2
  • Sicherheit der r-Befehle und ssh

Gebrauch des Dateisystems ZFS

  • Bedienung von Pools
  • Bedienung von datasets
  • Fortgeschrittene Techniken

Gebrauch von Zones

  • Beschreibung von Zones
  • Erstellen einer Zone
  • Verknüpfung einer Zone an die Ressourcenkontrolle

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen