Alte Reben - junge Weine

VHS Trier
In Domfreihof

10 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0651 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Domfreihof
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Domfreihof
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Weltweit ist man heute auf der Suche nach alten, hundertjährigen Reben aus Spitzenweinbergslagen. Reben, die eine Geschichte erzählen und hochwertige Weine hervorbringen. Vergleichsproben beweisen, dass Weine aus alten Reben eine dominante Mineralität aufweisen und in Ihrer Dichte, in ihrem Bukett und in ihrem Geschmack modern geklonten Rieslingen überlegen sind. Je älter die Reben, desto mehr Individualität und Eigencharakter. Alte Reben sind Teil unseres Kulturguts. Es ist unser Ziel diese Reben zu suchen, zu erhalten, zu bewahren und letztlich Spitzenweine aus deren Trauben zu erzeugen. Die Referentin Janine Reichert hatte es sich im Verlauf Ihrer Diplomarbeit ebenfalls zur Aufgabe gemacht, alte Riesling-Weinberge speziell an der Mosel zu suchen. Dank der Schiefersteillagen an Mosel, Saar und Ruwer, engagierten Winzern, die diese Steilstlagen bewirtschaften und fleißigen Helfern, die sich an der Suche beteiligten, wurden Reben mit einer über 100 - jährigen Rieslingtradition gefunden und gesichert. Erfahren Sie mehr von ihren alten "Knorzen", "den genetischen Ressourcen des Rieslings" und vergleichen Sie Weine aus uralten Rebanlagen mit Weinen aus jungen Weinbergen. Mitzubringen/Materialien: Nebenkosten: ca. 20,- EUR/Person