Anerkennungsverfahren SFM (DVS). (Verleihung TÜV-Zertifikat / -Urkunde.)

DIHK Service GmbH
In Hamburg

351 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Mit der Erteilung des Titels „Schweißfachmann (TÜV)“ können Sie in der gesamten Bandbreite schweißtechnischer Arbeiten in Schweißfachbetrieben mit der Herstellerqualifikation B/C (kleiner Eignungsnachweis) eingesetzt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Tüv

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

National und international wird von Unternehmen immer öfter die Frage nach einem TÜV-Zertifikat gestellt. Sie haben aber Ihre Ausbildung zum Schweißfachmann bei einem anderen Bildungsträger erfolgreich abgeschlossen und wollen Ihre Qualifikation nun auch als Schweißfachmann (TÜV) anerkennen lassen. Im Rahmen eines Anerkennungsverfahrens prüfen wir die Konformität Ihrer Ausbildung und Prüfung mit den internationalen Anforderungen des IIW und den nationalen Anforderungen von PersCert TÜV. Gibt es Übereinstimmungen, kann Ihnen der Titel „Schweißfachmann (TÜV)“ zuerkannt werden.

Nach Antragstellung erfolgt die Prüfung aller Voraussetzungen zur Zertifizierung als "Schweißfachmann (TÜV)".


  • Grundlage der Ausbildung; Anforderungen des IIW

  • Teilnahme an den Lehrveranstaltungen; mind. 80%

  • Erfolgreiche Absolvierung aller schriftlichen Prüfungen und der Abschlussprüfung

Direkt zum Seminaranbieter