Auditieren von Core Tools

DIHK Service GmbH
Online

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Online
  • Wann:
    05.01.2017
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Die Teilnehmer/-innen lernen die Inhalte der Core Tools APQP, FMEWA, MSA, PPAP und SPC gemäß den AIAG-Referenzhandbüchern und den entsprechenden VDA-Bänden 2, 4, 5 und Reifegradabsicherung Neuteile kennen und welche Inhalte in

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Januar 2017
Online

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die üblichen Schulungen zu den Core Tools APQP, FMEA, MSA, PPAP und SPC umfassen je Core Tool eine Schulungsdauer - abhängig vom Anbieter - von 1 bis 3 Tagen. Für Auditoren, die dieses Core Tools nicht selbst anwenden, sondern auditieren sollen, wird daher in diesem Seminar Kenntnisse vermittelt, die dazu dienen, in Audits die richtigen Fragen zu stellen und die Stärken und Schwächen dieser C

Gemäß ISO/TS 16949 müssen Auditoren qualifiziert sein, die Anforderungen der ISO/TS 16949 zu auditieren. Bestandteil der ISO/TS 16949 und der jeweils mitgeltenden Regeln sind auch die sogenannten Core Tools APQP, FMEA, MSA, PPAP und SPC, wie sie in den entsprechenden Bänden des US-amerikanischen Automobilverbandes AIAG (Automotive Industry Action Group) bzw. in verschiedenen Bänden des VDA beschrieben sind. Grundsätzlich ist auch schon in der ISO/TS 16949 gefordert, dass notwendige Kompetenzen ermittelt und dass für Schulungen oder andere Maßnahmen gesorgt werden muss.
Die Qualifikation interner Auditoren zu den Core Tools fordern direkt General Motors und Ford. Aber auch wenn an andere Kunden geliefert wird, ist es nicht nachvollziehbar, wie Themen wie Entwicklungsprozesse, FMEA, Erstbemusterung und statistische Methoden in internen Systemaudits oder bei Lieferantenaudits nach ISO 9001, ISO/TS 16949 oder auch VDA 6.3 auditiert werden sollen, wenn der Auditor diese nicht kennt.

Direkt zum Seminaranbieter