Ausbildung z. Qigong-Übungsleiter/in, -Lehrer/in (Modul 3 von 3)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.325 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qigong

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Qigong ist ein seit über 4000 Jahren bewährter Übungsweg zur Gesunderhaltung und Stärkung des Körpers und zur Entwicklung der inneren Energie und des Geistes. Als Bestandteil der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) arbeitet Qigong ebenso wie die Akupunktur über die Meridiane und das Energiesystem des Menschen. Ziele des Qigong sind, Blockaden im Körper zu lösen, die Meridiane durchgängig zu machen, das Qi zum Fliessen zu bringen und diese vermehrte Lebensenegie zu kultivieren, zu verfeinern. Die vielfältigen Methoden der Bewegung und des Atems verbunden mit Übungen der Imagination und Meditation haben zahlreiche Anwendungsgebiete: in der Medizin als präventive und therapeutische Maßnahme bei zahlreichen Indikatonen wie Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Atmung, von Herz, Kreislauf und Blutgefäßen, bei Immunschwäche. Es reguliert das (vegetative) Nevensystem und kann bei Schlafstörungen, Burnout, Tiniitus und Erschöpfung helfen. In der Pädagogik, der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie in Kunst, Musik und Sport kann Qigong hilfreiche Unterstützung bieten und kann zu Ausgeglichenheit und Leistungssteigerung beitragen. Als meditativer Übungspfad verhilft es zu geistiger Ruhe, einem klaren Verstand und dient einer inneren geistigen Entwicklung, der Entwicklung des Herzens. Dieser Prozess klärt die Wahrnehmung und hilft so die Befangenheit unserer Wahrnehmung in Denk- und Verhaltensmustern zu lösen. Nach und nach kann sich das menschliche Potential entfalten und eine Integration der ganzen Person wird möglich. Diese Ausbildung z. Qigong-Übungsleiter/in ist in 3 Module gegliedert, welche auch einzeln gebucht werden können, und umfasst 322 Unterrichtsstunden. Sie enthält neben mehreren praktischen Übungsreihen auch theoretische Grundlagen des medizinischen Grundwissens, sowie Grundlagen der TCM, der Meridian- und Energielehre sowie didaktische und pädagogische Methodik. Die vollständige Ausbildung eignet sich für Menschen in medizinisch-therapeutischen und pädagogischen-sozialen Berufen sowie für alle Interessierten und ist vom Dachverband DDQT anerkannt. Die Ausbildung kann z. Qigong-Lehrer/in mit zusätzlich 150 Ust. aufgestockt werden (s. a. DDQT).

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen