Bachelor of Music

Hochschule für Musik Freiburg
In Freiburg I. Br.

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
76131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Freiburg i. br.
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung


Gerichtet an: Für alle Erstsemesterbewerber / Studienanfänger

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg I. Br.
Schwarzwaldstraße 141, 79102, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das Studium des Bachelor wird in zwei Profilen angeboten.

Künstlerisches Profil

Das künstlerische Profil umfasst die beruflichen Ausrichtungen Orchester, Operngesang und freiberufliche Tätigkeit.

Jedes an der Hochschule für Musik Freiburg vertretene Instrumentalfach

  • Streichinstrumente, Harfe
  • Blasinstrumente, Schlagzeug
  • Klavier, Gitarre, Akkordeon
  • Cembalo, Fortepiano, Orgel, Blockflöte, Laute und historische Zupfinstrumente, Gambe

Künstlerisch-pädagogisches Profil

Das künstlerisch-pädagogische Profil qualifiziert für Lehrberufe.

Jedes an der Hochschule für Musik Freiburg vertretene Instrumentalfach

  • Streichinstrumente, Harfe
  • Blasinstrumente, Schlagzeug
  • Klavier, Gitarre, Akkordeon
  • Cembalo, Fortepiano, Orgel, Blockflöte, Laute u. Historische Zupfinstrumente, Gambe

Formale Anforderungen für die Aufnahmeprüfung

  • vollständiger Lebenslauf
  • Schul- und Hochschulzeugnisse (ggfs. in beglaubigter Kopie und deutscher Übersetzung)
  • Nachweis der Einzahlung der Anmeldegebühr (zur Zeit 30 €)
  • Paßbild
  • Bei Minderjährigen Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten
  • bei fehlender Hochschulreife Erklärung des Bewerbers, an der Begabtenprüfung zusätzlich zur Eignungsprüfung teilzunehmen
  • vollständiges Ausfüllen des Anmeldebogens (AUSDRUCK) incl. "Anlagen"

Inhaltliche Anforderungen für die Aufnahmeprüfung

1. Hauptfachprüfung, ca. 15 Minuten (Ausnahmen: Komposition, Dirigieren)

In der Regel 3 oder 4 Werke verschiedener Stilrichtungen, sowie ggfs. 1 Etüde (z.B. Hauptfach Klavier: 4 Werke und 1 Etüde). Detaillierte Information zum Erstinstrument in der Immatrikulationssatzung: unter Download auf dieser Seite.

Die Prüfungskommission wählt aus der Liste der Prüfungswerke die Werke aus, die der Bewerber vortragen soll. Aus Zeitgründen kann die Kommission den Vortrag eines Werkes unterbrechen.

2. Pflichtfach Klavier, ca. 10 Minuten (soweit das Hauptfach nicht Gitarre, Laute, Cembalo/Fortepiano und Akkordeon ist)

2 Klavierkompositionen unterschiedlicher Stilrichungen

3. Musiktheorie und Gehörbildung
vgl. Probeklausur bzw. Gehördiktate

Aufnahmeprüfungen

Für das Sommersemester 2010 vom 22. bis 27. Februar 2010

Anmeldefrist

1. Dezember 2009

Für das Wintersemester 2010/2011 vom 7. bis 12. Juni 2010

Anmeldefrist

1. April 2010


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen