Banking & Finance

Technische Hochschule Köln
In Köln

3.993 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Köln
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Unsere Studierenden erwerben eine breit angelegte betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung sowie eine Fülle von bank- und finanzwirtschaftlichen Kenntnissen, die sie als Absolventinnen und Absolventen zu wissenschaftlich fun-. dierter Arbeit und verantwortlichem Handeln bei ihrer beruflichen Tätigkeit befähigen. Die Studierenden werden darauf vorbereitet, flexibel auf sich verändernde Situationen in der Bankenwelt zu reagieren...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Claudiusstraße1, 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder Abitur bzw. vergleichbarer Abschluss. Für ein erfolgreiches Studium von B&F ist es wünschenswert, wenn die Bewerberinnen und Bewerber vor dem Studium eine Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann oder zumindest ein mehr monatiges Praktikum in einer Bank oder einer finanznahen Institution absolviert haben.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Inhalte & Schwerpunkte

Der Studiengang umfasst insgesamt 6 modular aufgebaute Studiensemester. Besonderer Wert wird auf kleine lernintensive Gruppen gesetzt, in denen Verhaltens- und Führungstechniken trainiert werden. Die Beschränkung auf 30 Studierende pro Semester ermöglicht ein Lernen in Kleingruppen und eine intensive Betreuung. Die betriebswirtschaftliche Grundausbildung in den ein (Planspiele, Projektarbeit etc.). In den abschlie-führenden Semestern beinhaltet Veranstaltungen aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich sowie aus seinen Nachbardisziplinen. Es schließen sich Module an, die sowohl betriebswirtschaftliche Fachkompetenzen zur Unternehmensführung, bank- und finanzspezifische Kenntnisse als auch „Schnittstellen-Knowhow“ zwischen Finanzwelt und Bereichen wie IT vermitteln sowie Veranstaltungen zum interaktiven Arbeiteßenden Semestern folgen Module zum Bank-,Kredit- und Vermögensmanagement sowie zum Bank- und Finanzrecht. Hinzu kommt ein umfassender Katalog an Seminaren und Veranstaltungen zu vertiefenden Themen aus dem Investment- und Commercial Banking sowie aus dem Finance-Bereich. Im Abschlusssemester erstellen die Studierenden die Bachelorthesis, die aktuelle praxisnahe Problemstellungen zum Inhalt hat und daher überwiegend in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus dem Bank- und Finanzbereich bzw. finanznahem Bereich erstellt wird.

Studienfächer

Betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung in den ersten drei Semestern:

Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik und -statistik, Rechnungswesen, Betriebliche Steuer-
lehre, IT.

Branchenübergreifende und überfachliche Qualifikationen und Kompetenzen im 4.Semester aus einem breiten und laufend aktualisiertem Fächerkatalog:

Leadership, Ethik, Kommunikation und Konfliktmanagement, Interkulturelles Management, Praxisprojekte, Projektarbeitstechniken, IT-Banking, Betriebliche Altersvorsorge, Existenzgründungsmanagement, Planspiele.

Fachliche Basisqualifikationen und –kompetenzen im 5. Semester:

Banken in der Gesellschaft, Bankmanagement,Kreditmanagement, Finanz- und Investitionsmanagement, Vermögensmanagement, Bank- und Finanzrecht.

Vertiefende fachliche Qualifikationen und Kompetenzen im 6. Semester:

1.Investment Banking: Derivative Finanzinstrumente, Portfolio- und Kapitalmarkttheorie, Emissionsgeschäft, Mergers&Acqusitions, Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht

2. Commercial Banking: Bankmarketing, Allfinanz,Gewerbliche und wohnwirtschaftliche Immobilienfinanzierung

3. Finance: Immobilienfinanzierung, International Finance, International Money, Banking&Finance.

Berufsfelder

Der Bachelor-Abschluss bildet einen ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschluss, der deutlich oberhalb der Berufsschulen, Berufs-
kollegs und Berufsakademien angesiedelt ist. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs B&F sind einsetzbar für erste Fach- und Führungs-aufgaben in Finanzinstitutionen (Banken, Versicherungen, Vermögensverwaltungen etc.) und deren angrenzenden Bereiche (Unternehmensberatungen, Finanzabteilungen von Unternehmen aller Branchen, Vorstandsassistenz, finanz-marktbezogene Tätigkeiten in Stabsabteilungen) sowie im öffentlichen Dienst.

Studienziele

Außerdem werden Konzepte zur Entwicklung der persönlichen und sozialen Kompetenz vermittelt; die Studierenden werden für ethische Grundsatzfragen im Wirtschaftsbereich sensibilisiert. Des weiteren trainieren sie ihre Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten, sowohl durch den Einsatz von Fallstudien, Übungen und Diskussionen mit Präsentation in der Lehre als auch in speziellen Veranstaltungen. Vordem Hintergrund der starken Markt- bzw. Kundenorientierung in der Banken- und Finanzwelt haben solche Fähigkeiten hohe Relevanz.

Praxisphase

Die Fakultät unterstützt die Studierenden in ihren Bemühungen Praktika im In- und Ausland zu absolvieren.

Bewerbungsfrist: 1. April bis 15. Juli für das Wintersemester
1. November bis 15. Januar für das Sommersemester
Studiendauer: 6 Semester

Studienbeginn zum Sommersemester und zum Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es gilt nur für Wintersemester. Gem. unserer Beitragsatzung erhebt die Fachhochschule Köln Studienbeiträge in Höhe von 500, - €. * zusätzlich : Semesterbeiträge Wintersemester 2009/2010 165,50 €
Maximale Teilnehmerzahl: 30

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen