Basisseminar für Fortgeschrittene - Export 2 - Zollpraxis des Exports

Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill
In Dillenburg

170 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02771... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Fortgeschritten
  • Dillenburg
Beschreibung


Gerichtet an: Exportsachbearbeiter/-innen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dillenburg
Am Nebelsberg 1, 35685, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die Änderung der Rahmenbedingungen für die Vereinfachung "Zugelassene Ausführer" (Anmeldung ohne Gestellung der Ausfuhrwaren), die jetzt denen des "Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten" entsprechen, sowie Verschärfungen im Außenwirtschaftsrecht fordern immer mehr eine qualifizierte Zollsachbearbeitung durch die Zollbeteiligten. Auch die neuen elektronischen Verfahren erfordern die Kenntnisse der Zusammenhänge. Nur wer die Systemtik der vielfältigen Regelungen des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts kennt und die Einhaltung der Zollvorschriften gewährleistet, kann künftig Vereinfachungen in Anspruch nehmen und damit auch Kosten senken. Ziel des Seminars ist, den in der Zollabwicklung bereits geschulten Mitarbeitern mehr Hintergrundwissen bei Vereinfachungen und aktuellen Neuerungen zu vermitteln. Dabei sollen die Probleme der Praxis im Vordergrund stehen. Das Seminar richtet sich an Beteiligte, denen die Bewilligung "Zugelassener Ausführer-IT" erteilt wurde bzw. auf Antrag noch erteilt werden soll. Schwerpunktthemen werden die richtige Handhabung der Vereinfachung, der Internet-Ausfuhranmeldung-Plus (IAA-Plus), des neuen IT-System ATLAS-Ausfuhr sowie des Ausfallkonzepts sein.

Zielgruppe
Exportsachbearbeiter/-innen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen