AS Baum II - Hubarbeitsbühne

CCT logistics partner Training GmbH
In Greifswald

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
38348... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Greifswald
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Rechtliche Vorraussetzungen,. Persönliche und organisatorische Vorraussetzungen,. Sachkunde im Umgang mit der HAB,. Einsatz der Notsteuerung,. Einsatz von Leitern,. Einsatz verschiedener Abseilsysteme für Äste und Stammteile,. Erlernen der notwendigen Knoten,. Einsatz unterschiedlicher Trennschnitte,. Baumsicherheitskontrolle,. Gefährdungsanalyse,. Kontrolle, Wartung, Pflege aller eingesetzten Maschinen Geräte, Hilfsmittel,. Abschlußprüfung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Greifswald
Max-Reimann-Straße 30, 17493, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teilnahme am Lehrgang "Motorsägen - Grundkurs" und die Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung H9.

Themenkreis

Vorraussetzung Nachweis Fachkunde Motorsäge;gültige H9 Untersuchung,zusätzliche Schutzausrüstung

  • Schnittschutzjacke mit Schnittschutz im Bauchbereich
  • Schnittschutzhandschuhe mit Stulpen

Nach erfolgreicher Teilnahme kann das Unternehmen einen Ausnahmeantrag bei der Gartenbau BG stellen.

Diese erlaubt bei dem Vorliegen aller Vorraussetzungen den Einsatz der Motorsäge bei zwei Personen im Arbeitskorb der Hubarbeitsbühne.

Ein Trenngitter ist dann nicht mehr nötig.

Inhalte:

  • Rechtliche Vorraussetzungen,
  • Persönliche und organisatorische Vorraussetzungen,
  • Sachkunde im Umgang mit der HAB,
  • Einsatz der Notsteuerung,
  • Einsatz von Leitern,
  • Einsatz verschiedener Abseilsysteme für Äste und Stammteile,
  • Erlernen der notwendigen Knoten,
  • Einsatz unterschiedlicher Trennschnitte,
  • Baumsicherheitskontrolle,
  • Gefährdungsanalyse,
  • Kontrolle, Wartung, Pflege aller eingesetzten Maschinen Geräte, Hilfsmittel,
  • Abschlußprüfung.

In dem Kurs werden maximal 6 Teilnehmer aufgenommen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 6