Befähigte Person Brandschutzklappen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

- Befähigte Personen, das mit der Auswahl, Prüfung, Wartung sowie der Instandhaltung von Brandschutzklappen beauftragt ist- Brandschutzbeauftragte- Instandhalter- Allgemein Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Einführung
    • Einführung in die Thematik
    • Aktuelle Zahlen
    • Sicherheitsaspekte / Brandschutzaspekte an Brandschutzklappen
    • Gefährdungsbeurteilung
    • Verantwortung und Haftung bei Prüfungen

  • Rechtliche Grundlagen
    • Normen und Technische Regeln

  • "Befähigte Person"
    • Aufgaben, Rechte und Pflichten
    • Zuständigkeiten

  • Prüfung von Brandschutzklappen
    • Verwendbarkeitsnachweise
    • Anforderungen an die Montage
    • Abnahme durch den "Sachkundigen"
    • Anforderungen
    • Kennzeichnungen
    • Grundsätze für die Prüfung
    • Einweisung in die Prüfung
    • Wartung, Pflege und Instandhaltung
    • sicherheitstechnische Einrichtungen
    • Erforderliche Dokumentation / PrüfbuchSicherheitsrelevante Teile

  • Sonstiges
    • Typische Problemstellungen
    • Zulassung von Brandschutzklappen
    • Bedienung der Brandschutzklappen
    • Hilfestellungen für die Praxis
    • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Der Arbeitgeber hat seine Brandschutzklappen regelmäßig auf deren Sicherheit zu prüfen. Die (neue) Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet ihn, durch eine Gefährdungsbeurteilung die Prüfungen (Art, Umfang, Prüffrist und Qualifikation des Prüfers) selbst festzulegen und durchzuführen oder durchführen zu lassen. Raumlufttechnische Anlagen dienen zur Versorgung einer baulichen Anlage mit warmer oder kalter Frischluft und zur Entsorgung verbrauchter oder verschmutzter Abluft. Da sie bestimmungsgemäß zur Weiterleitung und Verteilung gasförmiger Medien dienen, sind sie auch zur ungewollten Verteilung des gasförmigen Mediums "Brandrauch" geeignet. Der vorbeugende Brandschutz in raumlüftungstechnischen Anlagen (RLT- Anlagen) stellt in seiner Gesamtheit einen wesentlichen Bestandteil der brandschutztechnischen Maßnahmen eines Gebäudes dar; dazu gehören insbesondere die Brandschutzklappen. Diese besitzen keine lüftungstechnische, sondern lediglich eine sicherheitstechnische Funktion. Sie sollen in einem Brandfall das Übertragen von Feuer und Rauchgasen von einem Brandabschnitt in einen anderen Bauabschnitt für eine bestimmte Zeit verhindern. Die Teilnehmer erhalten in de


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen