Bollywood-Tanz: „Kuch Kuch Hota Hai - Und ganz plötzlich ist es Liebe ..." mit Eduardo Laino (Brasilien, Indien, Wiesbaden)

Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Hessen e.V.
In Gersfeld (Rhön)

95 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06172... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Gersfeld (rhön)
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

In diesem Kurs werden wir eine authentische Tanzchoreografie von einem berühmten Bollywood-Film einstudieren. Die besonderen Schritte, choreographischen Figuren, Rhythmen und ungewohnte Gestik und Mimik lernen wir bei diesem Cocktail aus traditionellen und modernen Tanzstilen kennen. Außerdem lernen wir: Elementare Handgesten (Mudras). · Fußstellungen. · Die Koordination von Kopf, Augen, Rumpf, Beinen, Füßen und Händen in verschiedenen kleinen Schrittkombinationen.
Gerichtet an: Tanzpädagogen, Tanzleiter, Tänzer, Pädagogen, Jugendliche

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gersfeld (Rhön)
Wasserkuppe 10, 36129, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Tanzfreude

Dozenten

Eduardo Laino
Eduardo Laino
Südamerikanische Tänze, Bollywood, Samba

(Brasilien, Indien, Wiesbaden) Eduardo Laino Berater und/oder Organisator für interkulturelle Veranstaltungen * Bühnendarsteller * Choreograf * Tanzlehrer Eduardo Laino ist ein engagierter Berater und Organisator für inter-kulturelle Veranstaltungen, außerdem Choreograf, Tänzer und Pädagoge für Darstellende Kunst. Seine Arbeitsgebiete sind Lateinamerika, Afro-Länder und Indien. Er begann seine Laufbahn 1976 in Sao Paulo/Brasilien und wurde in klassischem Ballett, Modern Dance, Jazz Dance sowie brasilianischen und lateinamerikanischen Folkloretänzen ausgebildet.

Themenkreis

Eine Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Hessen e.V. vom 16.-18. April 2010 auf der Wasserkuppe in Gersfeld (Rhön)

Der Begriff "Bollywood-Dance" leitet sich von den berühmten und wunderschönen Tanz- und Gesangsszenen aus den Bollywood Movies ab, die somit einen neuen Tanzstil kreierten. Und wie schon der Name ist auch der Tanz dazu eine Mischung aus Traditionellem und Neuem. Klassische Tanzstile wie Kathak und Odissi werden mit verschiedenen indischen Folkloretänzen gemischt und mit einem gehörigen Einfluss aus dem Orient, Lateinamerika, Jazz, Modern und Hip Hop Dance aufgepeppt.

In diesem Kurs werden wir uns mit der Musiktanzszene Kuch Kuch Hota Hai aus dem Film "Und ganz plötzlich ist es Liebe …" widmen.

Außerdem lernen wir:
· Elementare Handgesten (Mudras)
· Fußstellungen
· Die Koordination von Kopf, Augen, Rumpf, Beinen, Füßen und Händen in verschiedenen kleinen Schrittkombinationen.

(Beginn Freitagabend, 12 Unterrichtsstunden à 45 min. mit Indischem Abend)

2 Übernachtungen in Mehrbettzimmern mit Vollpension sind im Preis enthalten.
Einzel- und Doppelzimmer stehen im begrenzten Maße zur Verfügung:
Zuschlag bei 2–Bett–Belegung € 15 pro Person
Zuschlag bei Einzelbelegung € 30,- pro Person

Anmeldung:
DJO Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Hessen e.V.
Heckenhöfchen 2, 36163 Poppenhausen-Rodholz
Meldeschluss: 29.03.2010
Kursgebühr: € 95,-
Kontoinhaber: Deutsche Jugend in Europa
Konto-Nr.: 27210 bei der Sparkasse Fulda
BLZ: 530 501 80
Überweisungsvermerk: "11/2010 Bollywood Wasserkuppe"
Akkreditierungs-Nr.: IQ-0340003-F005039

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Anmeldung: DJO Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Hessen e.V. Heckenhöfchen 2, 36163 Poppenhausen-Rodholz, Tel.: 06658 / 919001, E-Mail: DJOHessent-online.de (Bitte durch ein @ ersetzen) Meldeschluss: 29.03.2010 Kursgebühr: € 95,- Kontoinhaber: Deutsche Jugend in Europa Konto-Nr.: 27210 bei der Sparkasse Fulda BLZ: 530 501 80 Überweisungsvermerk: "11/2010 Bollywood Wasserkuppe" Akkreditierungs-Nr.: IQ-0340003-F005039
Zulassung: Akkreditierung Hessen: IQ-0340003-F005039
Maximale Teilnehmerzahl: 30
Kontaktperson: DJO Deutsche Jugend in Europa, Landesver

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen