BRV-Spezial Teil II: Praxistraining Recht für Vorsitzende und Stellvertreter

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Dresden, St. Peter-Ording und Frankfurt

1.190 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Arbeiten mit Gesetzen und Kommentare? Gesetze: Wie finde ich die passende Vorschrift? Juristendeutsch: Lesen, auslegen und verstehe? Unbestimmte Rechtsbegriffe im Arbeitsrech? Was bedeutet "rechtzeitig" und "umfassend"? Nur durch Auslegung zu ermitteln: "Erforderlich? Grobe Pflichtverletzung und vorsätzliches Handel? Rechtsprechung effektiv nutze?
Gerichtet an: BRV

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Prager Straße 2c, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Lurgiallee 2, 60439, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
St. Peter-Ording
Im Bad 26, 25826, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren
    • Gesetze: Wie finde ich die passende Vorschrift?
    • Juristendeutsch: Lesen, auslegen und verstehen
  • Unbestimmte Rechtsbegriffe im Arbeitsrecht
    • Was bedeutet "rechtzeitig" und "umfassend"?
    • Nur durch Auslegung zu ermitteln: "Erforderlich"
    • Grobe Pflichtverletzung und vorsätzliches Handeln
  • Rechtsprechung effektiv nutzen
    • Vom Arbeitsgericht bis zum BAG
    • Urteil und Beschluss: Gerichtliche Entscheidungen verstehen
    • Quellen aktueller Rechtsprechung
  • Verjährung und Verfristung
    • Grundregeln der Fristberechnung
    • Was sind Ausschlussfristen?
    • Auf einen Blick: Fristen im Betriebsverfassungsrecht
  • Gekonnt und rechtssicher formulieren
    • Formularbüchern sinnvoll nutzen
    • Zustimmungsverweigerung bei Einstellung oder Versetzung
    • Verfassen eines Widerspruchs zur Kündigung
    • Betriebsvereinbarungen aufsetzen
    • Festlegen von Beurteilungsgrundsätzen
    • Auswahlrichtlinien formulieren
KURSINHALT
Wo finde ich schnell die richtigen Antworten auf spezielle juristische Fragestellungen? Selbst praxiserprobte Betriebsräte haben oft Schwierigkeiten, sich durch das Dickicht von Gesetzessammlungen, Kommentaren und Formularbüchern zu arbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese vielfältigen Informationsquellen optimal ausschöpfen. Sie erfahren, wie Sie wichtige Fakten und einschlägige Rechtstexte einfach und schnell finden. Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die praktische Anwendung: Anhand ausgewählter, praxisnaher Beispiele trainieren Sie, wie man Gesetzestexte richtig auslegt, Kommentare versteht und juristische Inhalte rechtssicher formuliert. -
  • Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren
    • Gesetze: Wie finde ich die passende Vorschrift?
    • Juristendeutsch: Lesen, auslegen und verstehen
  • Unbestimmte Rechtsbegriffe im Arbeitsrecht
    • Was bedeutet "rechtzeitig" und "umfassend"?
    • Nur durch Auslegung zu ermitteln: "Erforderlich"
    • Grobe Pflichtverletzung und vorsätzliches Handeln
  • Rechtsprechung effektiv nutzen
    • Vom Arbeitsgericht bis zum BAG
    • Urteil und Beschluss: Gerichtliche Entscheidungen verstehen
    • Quellen aktueller Rechtsprechung
  • Verjährung und Verfristung
    • Grundregeln der Fristberechnung
    • Was sind Ausschlussfristen?
    • Auf einen Blick: Fristen im Betriebsverfassungsrecht
  • Gekonnt und rechtssicher formulieren
    • Formularbüchern sinnvoll nutzen
    • Zustimmungsverweigerung bei Einstellung oder Versetzung
    • Verfassen eines Widerspruchs zur Kündigung
    • Betriebsvereinbarungen aufsetzen
    • Festlegen von Beurteilungsgrundsätzen
    • Auswahlrichtlinien formulieren

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen