Business Information Systems

Fachhochschule Nordwestschweiz
In Brugg (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Brugg (Schweiz)
Beschreibung

Steigende Flexibilität und Kooperation, kontinuierliche Optimierungen und die Entwicklung hin zu lernenden Organisationen sind von entscheidender Bedeutung für heutige Unternehmung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Master of Science in Business Information Systems vermittelt Absolventen aktuelle Methoden und Kenntnisse, um mit diesen Herausforderungen durch adequaten Einsatz von Informations Technologien zu begegnen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brugg
Schulthess-Allee 1, 5201, Zürich, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Bedingungen für die ordentliche Einschreibung (Immatrikulation) in den Studiengang Master of Science in Business Information Systems umfassen einen Bachelorabschluss in Wirtschaftsinformatik, Betriebsökonomie oder Wirtschaftsingenieurwesen und gute Kommunikationskompetenzen für die englische Sprache. Alle Anwärterinnen und Anwärter auf einen Studienplatz, welche die oben genannten Bedingungen erfüllen, werden zu einem Interview eingeladen. Die Zahl der Studienplätze ist limitiert.

Themenkreis

Steigende Flexibilität und Kooperation, kontinuierliche Optimierungen und die Entwicklung hin zu lernenden Organisationen sind von entscheidender Bedeutung für heutige Unternehmung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Master of Science in Business Information Systems vermittelt Absolventen aktuelle Methoden und Kenntnisse, um mit diesen Herausforderungen durch adequaten Einsatz von Informations Technologien zu begegnen.

Mit dem Master of Science in Business Information Systems werden Ihnen anwendunsorientierte und forschungsbasierte Ansätze vermittelt. Zudem werden die Studierenden im projektorientiertem Unterricht in Beratungs- und Forschungsprojekte eingebunden, so dass das Studium mit der Berufspraxis und der angewandten Forschung verknüpft wird.

Der Master of Science in Business Information Systems (MSc BIS) ist ein innovatives Aufbaustudium. Es vermittelt den Studierenden wesentliche Kenntnisse in Betriebswirtschaft und angewandter Informations- und Kommunikationstechnologie als auch soziale Fähigkeiten.

Unternehmen können bereits ihre strukturierte betriebsinternen Prozesse verwalten. Aber um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es wichtig, wissensintensive und organisationsübergreifende Prozesse verwalten und aktuelle Wirtschaftskonzepte mit adequaten Informations-Technologien einsetzen zu können. Wissensintensive Prozesse können beispielsweise in innovativer und kreativen Produktentwicklungen auftreten und wenn komplexe Entscheidungen getroffen werden müssen. Sie zu unterstützen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor in heutigen Unternehmungen.

Steigende Flexibilität und Kooperation, kontinuierliche Optimierungen und die Entwicklung hin zu lernenden Organisationen sind von entscheidender Bedeutung für heutige Unternehmung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Master of Science in Business Information Systems vermittelt Absolventen aktuelle Methoden und Kenntnisse, um mit diesen Herausforderungen durch adequaten Einsatz von Informations Technologien zu begegnen.

Nach drei Semestern (Vollzeit) beziehungsweise vier bis sechs Semestern (berufs- oder familienbegleitend) erwerben die Studierenden den Titel Master of Science in Business Information System.

Die Unterrichtsthemen sind an die Kompetenzschwerpunkte des Instituts für Wirtschaftsinformatik angelehnt und damit immer aktuell.

  • Der Schwerpunkt E-Business behandelt die (Weiter-) Entwicklung und Modellierung von Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen im Zusammenspiel mit dem organisationsübergreifenden Einsatz von Informationssystemen. Information und Wissen sind wichtige Differenzierungsmerkmale und wichtiger Bestandteil des Vermögenswertes eines Unternehmens.
  • Im Bereich Knowledge Engineering wird der Einsatz von Methoden und Technologien zur effizienten Nutzung von Information und Wissen thematisiert. Weiterhin wird gezeigt, wie durch Informationstechnologie moderne Konzepte der Gestaltung und Führung von Unternehmen ermöglicht und umgesetzt werden können.

Berufsbegleitend

Die Dauer des MSc in Business Information Systems, 90 ECTS, beträgt 5 Semester.

Der Unterrricht für das berufs-/familienbegleitende Studium findet an einem Wochentag und am Samstag statt. Zeit für Selbststudium und Projektarbeiten sind zusätzlich zum Unterricht einzuplanen.

Dauer

Die Ausbildung dauert je nach Wahl:

  • Vollzeit: 1.5 Jahre
  • Berufsbegleitedn: 2.5 Jahre

Der Unterrricht für den berufs-/familienbegleitenden Studiengang findet an einem Wochentag und am Samstag statt.
Zusätzlich sollte Zeit für für Selbststudium und Projektarbeiten zum Unterricht eingeplant werden.

Sprache

Alle Kurse des Masters werden in Englisch unterrichtet.

Unterrichtsorte

Der Unterricht findet an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft in Olten statt. Einige Kurse und Projektarbeiten können auch in Basel stattfinden.

Studienbeginn im September

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: * CHF 700.-- pro Semester für Studierende mit stipendienrechtlichem Wohnsitz in einem Schweizer Kanton oder im Fürstentum Liechtenstein, für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer, für Ausländerinnen und Ausländer mit einer Niederlassungsbewilligung, die nicht speziell für Studienzwecke ausgestellt wurde, für Bürgerinnen und Bürger aus EU- oder EFTA-Staaten * CHF 7'500.-- pro Semester für alle anderen Studierenden. Zusätzlich sind folgende Kosten einzuberechnen: Immatrikulationsgebühr CHF 200.--, Diplomgebühr CHF 300.--, Kopien und Verbrauchsmaterial CHF 100.-- pro Semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen