Chemie- und Umwelttechnik

Fachhochschule Lübeck
In Lübeck

660 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04513... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Lübeck
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Dieser Studiengang qualifiziert für Tätigkeiten in den industriellen Feldern des Umweltschutzes, wie z.B. Umweltschutztechnik, Umweltberatung, Umweltberatung, Umweltanalytik, planender und konzeptioneller Umweltschutz, der Chemie, der Pharmazie, der Biomedizintechnik sowie der Lebensmitteltechnik. Durch anwendungsbezogene Lehre soll eine. auf wissenschaftlicher Grundlage beruhende. Bildung vermittelt werden, die zu selbständiger. Tätigkeit im Beruf befähigt. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lübeck
Mönkhofer Weg 239, 23562, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für grundständige Studiengänge, die z. B. zum Abschluss Bachelor führen ist die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, die allgemeine Fachhochschulreife oder die Meisterprüfung nachzuweisen.

Themenkreis

Bachelor Studiengang Biomedizintechnik (B.Sc. BMT) an der FH Lübeck

Studium mit vielen Praktika, anwendungsbezogenen Vorlesungen und Exkursionen in Medizintechnik-Unternehmen Moderne Labore Die Dozenten der Vertiefungsfächer kommen aus den jeweiligen Industriezweigen (Medizintechnik, Bildgebung, Qualitätsmanagement usw.) Im Rahmen des Studiums sind zahlreiche Zusatzqualifikationen erwerbbar Unser Bachelor BMT (Erst-Akkreditierung im Sommer 2008) ist eine Weiterentwicklung des seit über 20 Jahren bewährten Studienganges Medizintechnik an der FH Lübeck Umfangreiche FH-eigene Forschungs-vorhaben und Drittmittelprojekte

Chemie- und Umwelttechnik
Durch anwendungsbezogene Lehre soll eine auf wissenschaftlicher Grundlage beruhende Bildung vermittelt werden, die zu selbständiger Tätigkeit im Beruf befähigt. Die Studierenden sollen durch das Studium die Fähigkeit zu auf wissenschaftlicher Grundlage beruhendem Denken und auf wissenschaftlicher Grundlage beruhender Arbeit sowie die entsprechenden Methoden und Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Chemie- und Umwelttechnik erwerben und sich auf dieses berufliche Tätigkeitsfeld vorbereiten.

Naturwissenschaften / Grundlagen:

  • Mathematik
  • Physik

Technik / Grundlagen:

  • Verfahrenstechnik
  • Thermodynamik
  • Regelungstechnik
  • Prozesssteuerung
  • Reaktionstechnik

Chemie:

  • Anorganische Chemie
  • Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Analytische Chemie
  • Biochemie

Nachwachsende Rohstoffe:

  • Naturstoffe
  • Biotechnologie
  • Extraktionsverfahren

Umweltanalyse:

  • Ökologie
  • Umweltchemie
  • Immissionsschutz
  • Toxikologie
  • Ökocontrolling
  • Ökobilanz

Nichttechnische Fächer:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Umweltmanagement
  • Gefahrstoff- und Umweltrecht
  • Fremdsprachen

Schwerpunkte:
1. Naturstoffchemie
2. Umwelt-verfahrenstechnik

Aufgaben in folgenden Bereichen: Industrieller Ökologie Entwicklung zukunftsorientierter Prozesse Nutzbarmachung ungenutzter Ressourcen Nutzung nachwachsender Rohstoffe Chemische, Pharmazeutische und Lebensmittel- Industrie Abfallwirtschaft Gefahrstoffmanagement Behörden sowie in Ingenieurbüros / Consulting Forschungseinrichtungen und öffentliche Institute

Bis wann muss ich mich bewerben?
Bewerbungszeiten zum Sommersemester:

  • für zulassungsbeschränkte Studiengänge: vom 1. November bis 15. Januar
  • zulassungsfreie Studiengänge: bis 28./29. Februar

Bewerbungszeiten zum Wintersemester:

  • für zulassungsbeschränkte Studiengänge: vom 1. Mai bis 15. Juli
  • zulassungsfreie Studiengänge: bis 31. August

Es können nur Anträge berücksichtigt werden, die zu den o. g. Terminen vollständig und ordnungsgemäß eingegangen sind.

Semester und Vorlesungszeit: Wintersemester 2009/2010
Dauer des Semesters: 01.09.2009 - 28.02.2010
Dauer der Vorlesungszeit: 14.09.2009 - 17.02.2010

Gebühren:
In Schleswig-Holstein werden zurzeit keine Studiengebühren erhoben. Jede/ Jeder Studierende hat einen Semesterbeitrag von zurzeit 94,30 € zu zahlen.

Zusätzliche Informationen

Praktikum: - Chemische und Pharmazeutische Industrie - Lebensmittelindustrie („foodRegio“-Lübeck) - Forschungseinrichtungen - Ingenieurbüros/Consulting - Abfallwirtschaft

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen