Chewra Kadisha und Bikkur Cholim

Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69944... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
Beschreibung

Die erfolgreichen Seminarreihen zum Aufbau und zur Mitarbeit in einer Chewra Kadisha (Beerdigungsbruderschaft) und Bikkur Cholim (Krankenbetreuung) spiegeln die hohe Bereitschaft vor allem älterer Menschen wieder, sich stark zu machen für die sozial-religiösen Strukturen ihrer Gemeinde und die Bedürfnisse der Mitglieder. Diese ehrenamtlich arbeitenden Gruppen sollten Bestandteil jeder jüdischen Gemeinde sein, doch fehlen oft die personellen Ressourcen und vor allem der erforderliche Zugang zu den jüdischen Traditionen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hebelstrasse 6, 60318, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die erfolgreichen Seminarreihen zum Aufbau und zur Mitarbeit in einer Chewra Kadisha (Beerdigungsbruderschaft) und Bikkur Cholim (Krankenbetreuung) spiegeln die hohe Bereitschaft vor allem älterer Menschen wieder, sich stark zu machen für die sozial-religiösen Strukturen ihrer Gemeinde und die Bedürfnisse der Mitglieder. Diese ehrenamtlich arbeitenden Gruppen sollten Bestandteil jeder jüdischen Gemeinde sein, doch fehlen oft die personellen Ressourcen und vor allem der erforderliche Zugang zu den jüdischen Traditionen.
Die hohen Teilnehmerzahlen der Seminare verdeutlichen das große Interesse der älteren Zuwanderer, mehr Wissen zu erlangen über die historischen und religiösen Hintergründe und die praktische Anwendung dieses Wissens in der ehrenamtlichen Gemeindearbeit. Die Fortbildungen strukturieren sich in Vorträge, Workshops, Exkursionen und Gesprächsrunden zu spezifischen Themen. Für neue Seminarteilnehmer ist das Zusammentreffen mit erfahrenen Ehrenamtlern sehr motivierend, sie profitieren vom breiten Erfahrungsaustausch und finden eventuell Anschluss an eine schon existierende Gruppe.