CNC-Fachkraft (IHK) Aufbaustufe B

IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH
In Offenburg

720 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Offenburg
  • 40 Lehrstunden
Beschreibung

Um den heutigen Kundenansprüchen an komplizierten und komplexen Teilen gerecht zu werden sind CNC-Bearbeitungsmaschinen in der Fertigung unverzichtbar. Eine numerisch gesteuerte Bearbeitung ermöglicht eine hohe Fertigungsgenauigkeit. CNC-Bearbeitungsmaschinen sind heute je nach Komplexität des zu fertigenden Teiles bereits bei kleinen und mittleren Losgrößen sowie in d..
Gerichtet an: Fachkräfte aus Metallberufen, Monteure, Maschineneinrichter, Meister, Techniker, Konstrukteure. Grundkenntnisse in der konventionellen Zerspanung müssen vorhanden sein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenburg
Am Unteren Mühlbach 34, 77652, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Eine Teilnahme an den Aufbaustufen B und C ist nur mit den entsprechenden Grundkenntnissen in der konventionellen Zerspanung möglich.

Themenkreis

Aufbaustufe B - Drehen - 40 U`Std.
Programmierung von Konturelementen und Anwendung von Bearbeitungszyklen anhand komplexer Konturen mit der DIN Programmierung und der Steuerung Siemens 840D Shop Turn auf Schulungssoftware und Simulation für jeden Teilnehmer, unter
Einsatz der gesamten Programmiermöglichkeiten und Variationen der Steuerung
Anwendung von Zerspanungswerkzeugen im Bereich Drehen Sinnvoller Einsatz von Schnittwerten unter Berücksichtigung der Art der Bearbeitung und der heutigen Werkzeugtechnologien Praktische Anwendungen an CNC-Drehmaschine Gildemeister CT 20

Um den heutigen Kundenansprüchen an komplizierten und komplexen Teilen gerecht zu werden sind CNC-Bearbeitungsmaschinen in der Fertigung unverzichtbar. Eine numerisch gesteuerte Bearbeitung ermöglicht eine hohe Fertigungsgenauigkeit. CNC-Bearbeitungsmaschinen sind heute je nach Komplexität des zu fertigenden Teiles bereits bei kleinen und mittleren Losgrößen sowie in der Serienfertigung wirtschaftlich. Nach dem heutigen Stand der Technik lassen sich durch die CNC-Technik nahezu alle Vorgänge bei der spanenden Bearbeitung automatisieren. So werden diese Maschinen in Werkzeugbauten und Industriebetrieben mit zunehmender Intensität eingesetzt. Anmeldung OnlineJetzt online anmelden

Der Gesamtlehrgang setzt sich aus drei einzeln buchbaren Modulen zusammen und umfasst 120 Unterrichtsstunden. Nach jedem der drei Module zur "CNC-Fachkraft (IHK) " erhält die Teilnehmerin / der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Nach der Teilnahme an allen drei Modulen erhält die Teilnehmerin / der Teilnehmer nach bestandener Wissensabfrage das Zertifikat zur "CNC-Fachkraft (IHK)".

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen