Computer Aided Design (CAD) im industriellen Entwicklungsprozess

TU Graz Life Long Learning
In Graz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Diplom
  • Graz (Österreich)
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses besitzen Sie fundierte Kenntnisse im Bereich der 3D-CAD Konstruktionsmethoden in der Produktentwicklung. Neben allgemeinem Wissen bezüglich virtueller Entwicklungsprozesse und den Anforderungen an CAD- und PDM Systeme kennen Sie grundlegende angewandte Konstruktionsmethoden im Bereich der parametrisch-assoziativen Bauteil- und Baugruppenkonstruktion im Programmpaket CATIA V5.
Gerichtet an: Personen, die bereits eine technische Grundausbildung und/oder Berufserfahrung im Bereich Maschinenbau besitzen und die sich im Themenumfeld der virtuellen Produktentwicklung am neuesten Stand der Technik weiterbilden wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Graz
Steiermark, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlagen in Darstellender Geometrie, Konstruktionsgrundlagen, Grundlagen Technisches Zeichnen, PC Grundkenntnisse. Als Nachweise gelten einschlägige Zeugnisse (z.B. HTL), Vorlesungszeugnisse von Universitäten bzw. Fachhochschulen sowie Bestätigungen über einschlägige Fort- und Weiterbildung.

Dozenten

Mario Hirz
Mario Hirz
wissenschaftliche Leitung

Themenkreis

Moderne Entwicklungsprozesse bedüfen moderner Konstruktionsmethoden. Aus diesem Grund sind computergestützte Konstruktionsmethoden schon längst zu einem notwendigen Handlungswerkzeug in der Produktentwicklung geworden. Für all jene, die sich im Themenumfeld der virtuellen Produktentwicklung berufsbegleitend weiterbilden bzw. höher qualifizieren wollen, bietet das Institut für Fahrzeugtechnik an der Technischen Universität Graz den Kurs "Computer Aided Design (CAD) im industriellen Entwicklungsprozess" an.

Inhalte:

  • Einführung in die CAD-Konstruktion
  • Angewandte 3D-CAD Konstruktion im Programmpaket CATIA V5
  • Erweiterte Methoden in der Konstruktion von Volumenkörpern
  • Flächenkonstruktion und Drahtgittermodellierung im Programmpaket CATIA V5
  • Digital Mock Up und Bewegungssimulation
  • Projektarbeit

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Darin enthalten sind sämtliche Unterlagen sowie Pausenkaffee.


Weitere Angaben:

Kursbeginn auf Anfrage, individuelle Anpassung sowie in-house Schulungen möglich.


Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen