Controlling im Einkauf: Wenn Kennzahlen zu Geld werden

Pan-Seminare
In Leipzig und Köln

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(03 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Erfolgspotenziale im Einkauf gezielt und systematisch aufspüren, diese Potenziale mit den richtigen Maßnahmen umzusetzen und mit geeigneten Kenngrößen, Transparenz über die Wirkung ihrer Maßnahmen herbeiführen.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus Einkauf; Beschaffung, Materialwirtschaft und Supply Chain Management, die durch Einkaufscontrolling die Leistung des Einkaufs mithilfe von Kennzahlen transparent gestalten und bewerten müssen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Leipzig
Großer Brockhaus 3, 04103, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkaufsverhandlungen
Einkaufscontrolling

Dozenten

Andreas Stollenwerk
Andreas Stollenwerk
Einkauf und Beschaffung

Themenkreis

Seminarziel
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Erfolgspotenziale im Einkauf gezielt und systematisch aufspüren, diese Potenziale mit den richtigen Maßnahmen umzusetzen und mit geeigneten Kenngrößen, Transparenz über die Wirkung ihrer Maßnahmen herbeiführen.

Seminarinhalt

Grundlagen des Einkaufscontrollings

  • Einkaufscontrolling: Zukunftssicherung statt Vergangenheitsbewältigung
  • Überblick: Aufgaben und Ziele des Einkaufscontrollings
  • Der Wertmaßstab der Einkaufsperformance: Vom ROI zum Economic Value Added

Kennzahlen im Einkauf

  • Ableitung geeigneter Messgrößen aus der strategischen Einkaufsplanung
  • Methoden und Werkzeuge zur Ermittlung von Kennzahlen
  • Intelligente Kennzahlensysteme: Entwicklung der richtigen Frühindikatoren

Entwicklung von Kennzahlensystemen

  • Anforderungen an Kennzahlensysteme im Einkaufsmanagement
  • Handlungsfelder zum Einsatz geeigneter Einkaufsstrategien
  • Entwicklung von Kennzahlensystemen mithilfe der "Procurement Scorecard"

Kostencontrolling

  • Bewertung der Einkaufserfolge, Einsparungen und Einkaufseffizienz
  • Instrumente zur Transparenz kostenorientierter Einkaufsstrategien
  • Maßnahmen und Kennzahlen zur Optimierung von Beständen

Prozesscontrolling

  • Grundlagen der Prozess- und Prozesskostenanalyse
  • Analyse der Kernprozesse des Einkaufs
  • Optimierung des Produktentstehungsprozess
  • Benchmarking: Von den Besten lernen

Strategiecontrolling

  • Strategische Analyse der Kundensicht: Erwartungshaltung der Kunden
  • Kennzahlen zur Messung des kundenseitigen Einkaufserfolgs
  • Entwicklung und Umsetzung geeigneter Einkaufspotentiale
  • Kennzahlen zur Messung des potenzialseitigen Einkaufserfolgs

Risikomanagement

  • Einkaufsrisiko - Analyse
  • Ermittlung von Wahrscheinlichkeiten und potenziellen Schadenshöhen
  • Entwicklung geeigneter Risikopräventions- und Reaktionsmaßnahmen

Methode
Seminar mit Workshop-Charakter und Vortragseinheiten, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Checklisten, praktische Übungen

Teilnehmerzahl
maximal 10


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen