Controlling mit Kennzahlen

Die WirtschaftsAkademie
In Freiburg Im Breisgau und Villingen-Schwenningen

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Anstöße und Hinweise zum schrittweisen Ausbau eines betrieblichen Kennzahlensystems/Berichtswesens. Erweiterung der Methodenkompetenz. · Gedanken- und Erfahrungsaustausch.
Gerichtet an: Unternehmer, Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen sowie Führungs-kräfte aus allen Funktionsbereichen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg Im Breisgau
Stadtrand, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Villingen-Schwenningen
Stadtrand, 78050, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse Kostenrechnung, Rechnungslegung und Excel. Bei Auswahl einzelner Themen bitte beachten, dass die vorhergehenden vorausgesetzt werden!

Dozenten

Dr. Jürgen Wahls
Dr. Jürgen Wahls
Referent

Themenkreis

Kennzahlen, besser Kennzahlensysteme sind probate Mittel, aus einer Vielzahl von Fakten aus den verschiedensten Quellen führungsrelevante Entscheidungsgrundlagen zu generieren und Adressaten-orientiert zu präsentieren, insbesondere in Verbindung mit Internettechnologien. Die hohe Attraktivität von Kennzahlensystemen resultiert auch aus der Verknüpfung unterschiedlicher Sichtweisen zu einem einheitlichen Berichtswesen. Beispiele sind Wertorientierung/Finanzkennzahlen, Markt- und Kundenbezug, Prozesssicht und Mitarbeiterorientierung. Und nicht zu vergessen: die Qualitätsperspektive.

Über die Seminararbeit (für das Zertifikat) wird ein wirkungsvoller Transfer in die Unternehmenspraxis sicher gestellt. Die Balanced Scorecards runden das Thema Kennzahlensysteme ab und erweitern das Controlling um die strategische Dimension.

Seminarinhalt

· Grundlagen Kennzahlen/-systeme
· Präsentation konventioneller Kennzahlensysteme: Du Pont, RL, ZVEI, Leitz-MIS u.a.
· Praktische Anforderungen an Kennzahlensysteme
· Grundzüge der wertorientierten Unternehmensführung
· Vorstellung Werttreibersysteme
· Excel-Fallstudie eines komplexen Kennzahlensystems aus der Unternehmenspraxis
· Systematischer Aufbau eines Kennzahlensystems: Dokumentation, Ermittlung, Präsentation und Interpretation.
· Operatives und Strategisches Controlling mit Balanced Scorecards
· Detaillierte Festlegung der Anforderungen für die Kennzahlen-Seminararbeit

Methoden

· Präsentation/Diskussion
· PC-gestützte Modellpräsentationen
· Fallstudien aus der mittelständischen Beratungspraxis


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen