CQI-23 Special Process Molding System Analysis

DIHK Service GmbH
In Berlin

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Wann:
    04.01.2017
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Die Teilnehmer/-innen lernen die Inhalte CQI-23 kennen und wie diese Richtlinie im Unternehmen umgesetzt werden kann. Außerdem wird die Benutzung der von der AIAG für CQI-23 bereitgestellten Formblätter geübt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
04.Januar 2017
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Verband der US-amerikanischen Automobilindustrie AIAG hat innerhalb der CQI-Standards den Band 23 "Special Process:Molding System Assessment" im Jahr 2014 neu herausgegeben. Dieses ergänzt die bereits bestehenden CQI-Bände zu besonderen Prozessen wie z.B. CQI-9 oder CQI-15. Die CQI-23 beinhaltet eine Selbstbewertung für verschiedene Kunststoff-Fertigungsprozesse wie Spritzgießen, Blasforme

Wenn vom Kunden gefordert ist die CQI-23 als Bestandteil der internen Audits gemäß ISO/TS 16949 mindestens einmal jährlich für die Kunststoff-Fertigungsprozesse anzuwenden und auch in der Lieferantenkette weiterzugeben. So wird die CQI-23 zum Beispiel von General Motors/Opel seit dem 01.01.2/11/ in den GM Customer Specific Requirements zur ISO/TS 16949 gefordert. Auch die entsprechenden Anforderungen von Chrysler beinhalten diese Forderung.
Auch für Unternehmen mit Kunststoff-Fertigungsverfahren, die an deutsche oder andere Automobilkunden liefern, bildet die CQI-23 eine gute Möglichkeit, den internen Auditprozess in der Produktion zu verbessern, insbesondere durch die in der CQI-23 enthaltenen spezifischen Fragenkataloge.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen