Crossqualifizierung Projektmanagement und Microsoft Project

Bewielu
In Aachen

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    23.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen den Lebenszyklus eines Projektes kennen. Zu jeder Phase (Station des Lebenszyklus) erfahren Sie, welche Methoden des Projekt-management hierauf anzuwenden sind und wie Sie das IT-Tool Microsoft Project hierbei nutzbringend einsetzen können. Das Seminar schließt somit eine Lücke, da sowohl Methodeneinsatz als auch Werkzeugeinsatz gleichzeitig vermittelt werden. Dies erspart dem Teilnehmer, den Wissenstransfer von Methode und Tool alleine durchführen zu müssen. So wird der Lernprozess beschleunigt.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
23.November 2016
23.Januar 2017
20.Februar 2017
06.Juni 2017
26.Juli 2017
25.September 2017
22.November 2017
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Basis-Kenntnisse Windows sowie Grundkenntnisse Word oder Excel

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Projekte planen
Projekte steuern

Dozenten

Nomen Nominandum
Nomen Nominandum
Kompetent im angebotenen Seminarthema

Die Trainer werden nach aktuellem Fachthema, Einsatzort des Seminares sowie zeitlicher Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von didaktischen Fähigkeiten sowie sonstigen Anforderungen seminarspezifisch ausgewählt.

Themenkreis

  • Verständnis von Planung als durchdachtes und strukturiertes Vorgehen
  • Definition Routineaufgabe: Umfang begrenzt, Ablauf klar, Risiko gering
  • Definition Projekt: Umfang unklar, Ablauf anfangs unklar, Risiko unbekannt
  • Strukturierte Vorgehensweise (Vorgehensskizze / Mindmapping)
  • Definition Projekt
  • Merkmale eines Projektes
  • Magisches Projekt-Dreieck
  • Erfolgsfaktoren eines Projektes
  • Projektklassifizierung
  • Projektarten /-typen
  • Stakeholderanalyse
  • Dokumentation der Projektidee
  • Definition der Projektziele (Haupt- und Nebenziele, Nichtziele)
  • Abgleich der Projektziele mit den Unternehmenszielen bzw. Strategischen Projektzielen
  • Zur Zielerreichung erforderliche Einzelaktivitäten ableiten
  • Strukturierung der Projektaufgaben (Projektstrukturplan) als Möglichkeit, die Komplexität zu meistern
  • Arten der Gliederung: (Top-Down-Planung, Bottom-Up-Planung)
  • Anforderungsdefinition
  • Entwicklung, Definition und Nutzen eines Lastenheft
  • Anforderungen an ein Lastenheft
  • Einbindung / Planung Kernressourcen
  • Risikoanalyse
  • Hindernisse, Probleme, Störungen
  • Risiko als Produkt aus Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenshöhe
  • Machbarkeitsanalyse
  • Pflichtenheft als Fortführung des Lastenheftes
  • Bedeutung Pflichtenheft (Vertragsgrundlage, Arbeitsgrundlage)
  • Projektdefinition /-verträge
  • Erstellen der Auftragsdokumente
  • Aufgaben und Zusammensetzung des Projektsteuerungsgremiums
  • Ressourcenplan / Projekteinsatzplan entwickeln
  • Aufgaben Projektleiter / -manager
  • Typische Aufgaben von Projektmitarbeiter
  • Projektorganigramm
  • Entscheidungsstruktur festlegen
  • Berichtsstruktur
  • Kommunikationsstruktur definieren
  • Definition und Bedeutung Projektinitialisierung
  • Festlegung des Projektverlaufs
  • Anpassung des Projektplans
  • Definition von Meilensteinen
  • Einstimmung der Mitarbeiter
  • Projektstatus (Plan + Ist)
  • Aufwandschätzung
  • Planerfüllung
  • Soll-Ist-Vergleich
  • Kritische Phasen
  • Kritischer Pfad
  • Projekttracking
  • Kontinuierliche Projektverfolgung
  • Projektsteuerung
  • Projektdokumentation
  • Berichtswesen
  • Merkmale einer Projektabnahme
  • Check der drei entscheidenden Größen: Termin, Kosten (Budget) Qualität
  • Auswertung der Projektdaten
  • Qualitätskontrolle
  • Entwicklung von Projektchecklisten
  • Entwicklung von Projektkennzahlen

Zusätzliche Informationen

Nutzen/Vorteile: In diesem Seminar lernen die Teilnehmer anhand von praxisnahen Beispielen und vielen Übungen im Programm, wie sie Projektmanagement und Project sicher und erfolgreich für ihre Projektaufgaben anwenden können. Begleitende Unterlagen, die die Teilnehmer erhalten, erleichtern den Transfer des Erlernten zu den eigenen Arbeitsaufgaben. Die
Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.  

Hinweis *:
Es werden homogene Teilnehmergruppen zu den jeweiligen Programmversionen gebildet (z.B. zur Version 2010). Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung die Version an, die Sie erlernen möchten.  

Preisanmerkungen:
Reduktion der Teilnahmegebühr durch Einsatz von Bildungsscheck bis zu 500 Euro möglich (bei Vorliegen der Voraussetzungen).
Sonderkonditionen für Firmen- und Inhouseschulungen (auf Anfrage)
Verpflegung:
Getränke und Mittagessen inklusive

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen