Das innere Team

Ziegler-Seminare
In Hamburg

75 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40999... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 6 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Alle, die die unterschiedlichen Aspekte in einem selbst bündeln mögen, wie bei einem guten Äußeren Team. Den Umgang mit sich selbst verbessern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Witthöftstraße, 5-7, 22041, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Reinhold Ziegler
Reinhold Ziegler
Kommunikation

Kommunikationstrainer und Mediator Gewaltfreie kommunikation, Inneres Team, Körpersprache, Zwiegespräch, Achtsamkeit und Meditation

Themenkreis

Gewaltfreie Kommunikation, Selbsteinfühlung und Das innere Team


Gewaltfreie Kommunikation ist die Grundhaltung, um mit uns in selbsteinfühlender Weise in Kontakt zu treten.

Zwei Seelen wohnen ach im meiner Brust - oder sind da noch viel mehr?

Der innere Kritiker, der Abenteurer, der Liebhaber, der Finanzminister, der Clown, der Genießer, der Durchhalter


Wenn wir in uns hinein hören gibt es viele Stimmen, die uns warnen oder helfen wollen oder einfach nur fordern.
Alle diese Teile in uns dürfen sein.

Wenn wir diese Stimmen in uns anhören und deren Bedürfnisse sehen, können wir aus der inneren Zerrissenheit heraus kommen.
Diese unterschiedlichsten Aspekte in uns können wir zu vereintem Handeln nutzen.

Die >inneren Team-Sitzung leiten wir aus der Position des inneren Chefs (dem bewussten Sein). Von hier aus geben wir aktiv die Aussagen der einzelnen Team-Mitglieder wieder. Es ist immer wieder beeindruckend, dass wir in den einzelnen Rollen völlig unterschiedliche Ausdrucksweisen und Körperhaltungen einnehmen, die uns deutlich die unterschiedlichen Aspekte in uns zeigen.
Anfänglich ist der Team-Chef oft nicht in der Lage das Gehörte aktiv wieder zu geben - obwohl wir es ja gerade eben noch selbst waren, nur aus einer anderen Position. Mit der Zeit entwickelt sich ein tiefes Verständnis für unsre einzelnen Anteile und der Chef gewinnt die Stärke, die er für das Fallen seiner Entscheidungen benötigt. Es ist wichtig, dass der Chef sich nicht die Entscheidungsgewalt von den anderen Mitspielern wegnehmen lässt, sondern wirklich lernt aus der Position des Chefs bewusst zu entscheiden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen