Das neue Tarifeinheitsgesetz - ein Betrieb, ein Tarifvertrag?!

Poko-Institut
In Stuttgart, Dortmund ((Wählen)), Hamburg und 1 weiterer Standort

395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der Grundsatz der Tarifeinheit war durch Rechtsprechungsänderung des BAG im Jahr 2010 aufgehoben worden. Wohl auch wegen vermehrter Arbeitskämpfe, insbesondere von kleineren und sog. Spartengewerkschaften, hat sich der Gesetzgeber nun zu einer Neuregelung durch Ergänzung des Tarifvertragsgesetzes entschlossen. Die Änderung durch Einfügen des § 4 a TVG zur Tarifkollision ist politisch und auch rechtlich hoch umstritten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Hohe Straße 107, 44139, (Wählen), (Wählen)
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
22297, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Grundsatz der Tarifeinheit war durch Rechtsprechungsänderung des BAG im Jahr 2010 aufgehoben worden. Wohl auch wegen vermehrter Arbeitskämpfe, insbesondere von kleineren und sog. Spartengewerkschaften, hat sich der Gesetzgeber nun zu einer Neuregelung durch Ergänzung des Tarifvertragsgesetzes entschlossen. Die Änderung durch Einfügen des § 4 a TVG zur Tarifkollision ist politisch und auch rechtlich hoch umstritten. Die Folgen für die betriebliche Praxis sind gravierend, viele Fragen bleiben offen. Vor allen Dingen Betriebsräte aus Betrieben, in denen bislang mehrere Tarifverträge zur Anwendung kommen, sind in dieser Situation gefordert, die Umsetzung der Gesetzesänderung kritisch zu begleiten und die Einhaltung der richtigen tariflichen Vorschriften zu überprüfen.

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie die gesetzliche Neuregelung zur Tarifeinheit kennen und die Folgen für Ihren Betrieb einzuschätzen. Sie erfahren nicht nur, welche Probleme die gesetzliche Regelung bei ihrer Umsetzung aufwirft, sondern auch, in welchen Bereichen sich durch das Gesetz weitere Auswirkungen auf Ihren Betrieb ergeben.

Grundsatz der Tarifeinheit

  • Zum Verständnis: Die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts bis 2010
  • Die gesetzliche Neuregelung durch das Tarifeinheitsgesetz
  • Zielsetzung und rechtspolitischer Hintergrund
  • Verfassungsrechtliche Fragestellungen zur Tarifeinheit

Regelung von Tarifkollisionen durch den neuen § 4 a TVG

  • Betriebliches Mehrheitsprinzip
  • Verdrängung des »kleineren« Tarifvertrags
  • Nachzeichnungsrecht der unterlegenen Gewerkschaft
  • Anzeigepflicht des Arbeitgebers bei Aufnahme von Tarifverhandlungen

Problembereiche der gesetzlichen Neuregelung

  • Mehrheitsfeststellung - wie funktioniert sie in der Praxis?
  • Betriebsbegriff - Erstreckung der Anwendbarkeit auf den Betrieb
  • Was gilt in Unternehmen und in Konzernen?
  • Unzufriedenheit, Gewerkschaftsaustritte, offene Fragen - was kommt auf die Belegschaft zu?

Praxisfolgen der neuen Tarifeinheit

  • Auswirkungen der Neuregelung auf das Streikrecht
  • Folgen für Tarifvertragsverhandlungen und betriebliche Gewerkschaftsstrukturen

Mitbestimmung des Betriebsrats bei Umsetzung des § 4 a TVG

  • Kontrolle der Tarifeinhaltung nach § 80 Abs. 1 Ziff. 1 BetrVG
  • Mitbestimmung bei Einstellung, Ein- und Umgruppierung
  • Einsicht in die Bruttolohnlisten
  • Weitere Auskunfts- und Beteiligungsansprüche des Betriebsrats im Zusammenhang mit der Umsetzung der Neuregelung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen