Datenschutzrecht

Ars Juris - Seminare
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dresden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Abriss der neueren von Datenschutz und Informationsfreiheit. Recht auf informationelle Selbstbestimmung nach den Vorgaben des "Volkszählungsurteils". Die EU- Datenschutzrichtlinie und ihre Vorgaben sowie ihre Umsetzung in nationales Recht

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Waldschlößchenstrasse 12, 01099, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Abriss der neueren von Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Recht auf informationelle Selbstbestimmung nach den Vorgaben des "Volkszählungsurteils"
  • Die EU- Datenschutzrichtlinie und ihre Vorgaben sowie ihre Umsetzung in nationales Recht
  • Aufbau des Bundesdatenschutzgesetzes im Vergleich zum Sächsischen Datenschutzgesetz
  • Terminologie des BDSG/ Sächs DSG
  • Zulässigkeit der Datenerhebung- Rechtsgrundlagen
  • Verfahrensmäßige Vorkehrungen bei der Datenerhebung und Verwendung
  • Datenschutzrechtliche Prämissen bei der Arbeit mit Datenbanken und Datenweitergabe an Dritte
  • Umgang mit personenbezogenen Daten im privaten/ öffentlichen Bereich
  • Datenspeicherung- Veränderung- Nutzung durch private/ öffentliche Stellen
  • Datenübermittlung durch private/ öffentliche Stellen
  • Rechte der Betroffenen gegenüber privater/ öffentlicher Stellen
  • Datensicherung durch private/ öffentliche Stellen

Methoden:
Lehrgespräche und Gruppenarbeit anhand von praktischen Fallbeispielen wobei die neueste Rechtsprechung in den Fallbeispielen eingearbeitet worden ist.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen