Datenschutz im Unternehmen - Kompakt

In Aachen, Berlin, Dresden und an 17 weiteren Standorten

501-1000 €
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    An 20 Standorten

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Unser Kompaktseminar behandelt die Regelungen des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und die sich daraus ergebenden Leitlinien für daten­schutz­konformes Handeln. Seminar­teilnehmer, die regelmäßig mit personen­bezogenen Daten in Berührung kommen, erfahren in konzen­trierter Form u.a., wie die Sicherheit bei Erhebung und Verarbeitung von Daten hergestellt werden kann, welche Bedingungen und Einschränkungen bei Erhebung und Auswertung personen­bezogener Daten gelten, welche Sanktions­möglichkeiten bestehen und wie sich der Einsatz eines Datenschutz­beauftragten sinnvoll gestalten lässt.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Aachen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum, 52064

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zentrum

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (20)

Zu berücksichtigen

Die Kursteilnehmer verfügen am Ende dieses Seminars über relevantes Wissen über organisatorische und rechtliche Auswirkungen des Datenschutzes für privatwirtschaftliche Unternehmen.

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, IT-Management, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Fachkräfte, IT-Projektleitung, Systemadministratoren, Projekt- und Personalverantwortliche sowie (angehende) Datenschutzbeauftragte.

Teilnehmer sollten über grundlegende IT-Kenntnisse verfügen.

Wir adressieren und klären seit nunmehr über 20 Jahren datenschutzrechtliche Fragen in IT-Projekten im nationalen wie internationalen Umfeld.

... werden wir uns auf dem von Ihnen gewünschten Kommunikationskanal in Verbindung setzen, um die weiteren Einzelheiten Ihres Trainings abzustimmen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Datenschutz
  • Datenschutzrecht
  • Datenschutzbeauftragter
  • Gesetzestexte
  • Datensicherheit
  • Compliance Management
  • Schutz von Vermögen
  • Zugriffsrechte
  • Datenschützer
  • Bundesdatenschutzgesetz

Dozenten

Frank Haubner

Frank Haubner

Data Handling

Themenkreis

Unser Kompaktseminar behandelt die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und die sich daraus ergebenden Leitlinien für datenschutzkonformes Handeln. Seminarteilnehmer, die regelmäßig mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, erfahren in konzentrierter Form u.a., wie die Sicherheit bei Erhebung und Verarbeitung von Daten hergestellt werden kann, welche Bedingungen und Einschränkungen bei Erhebung und Auswertung personenbezogener Daten gelten, welche Sanktionsmöglichkeiten bestehen und wie sich der Einsatz eines Datenschutzbeauftragten sinnvoll gestalten lässt.
Der Datenschutz
  • Was bedeutet der Begriff Datenschutz?
  • Wann findet das Datenschutz­recht Anwendung?
  • Welche Daten dürfen unter welchen Voraus­setzungen erhoben und verarbeitet werden?
  • Welche Anforderungen stellt das Daten­schutzrecht?
  • Welche Rechte besitzen die Betroffenen?
  • Welche Sanktionen gelten im Daten­schutzrecht?
Der Datenschutz­beauftragte
  • Wann muß ein Datenschutz­beauftragter bestellt werden?
  • Auf welche Weise muß ein Datenschutz­beauftragter bestellt werden?
  • Rechte des Datenschutz­beauftragten
  • Pflichten des Datenschutz­beauftragten
  • Wer sollte Datenschutz­beauftragter werden?
Datenschutz­effekte
  • Wie erzielt man eine schnelle Verbesserung des Datenschutzes?
  • Kann man durch effektiven Datenschutz Kosten vermeiden?

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Kursbeschreibung:
http://www.projektperfekt.com/ds_unt.html

Sehen Sie unsere Referenzen zu diesem Kurs: http://www.projektperfekt.com/referenzen.html#dsun

Maximale Teilnehmerzahl: 6

------------------------------------------------------------------------------------------
501-1000 €