Deeskalationstraining

Institut für Personalwirtschaft und Management Training
In Gießen, Kassel und Frankfurt Am Main

929 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 3 Standorten
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie reflektieren eigene Ängste aber auch eigene Aggressionen, erkennen kritische Situationen frühzeitig und können deeskalieren, können klare Grenzen ziehen und doch kundenorientiert handeln, nutzen Ihre Körpersprache bewusst um selbstsicher aufzuftreten. Sie reflektieren eigene Ängste aber auch eigene Aggressionen, erkennen kritische Situationen frühzeitig und können deeskalieren, können klare Grenzen ziehen und doch kundenorientiert handeln, nutzen Ihre Körpersprache bewusst um selbstsicher aufzuftreten.
Gerichtet an: Mitarbeiter die oft mit aggressiven Kunden konfontiert sind

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Gießen
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Kassel
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Deeskalationstraining
Agression
Agressivität
Deeskalation

Dozenten

Trainer/in des ipt     
Trainer/in des ipt     
    

Themenkreis

Mitarbeiter in den Kundenzentren verschiedener Dienstleistungsbereiche erleben immer häufiger, dass Kunden - selbst massiv unter Druck - sehr aufgebracht und aggressiv auftreten und sie sogar bedrohen. Dadurch entsteht eine unterschwellige Gewaltatmosphäre, die sich belastend und Angst machend auswirkt.
Deshalb ist es wichtig, in der Lage zu sein, mit eigenen Ängsten umzugehen und kritische Situationen mit deeskalierenden Maßnahmen entschärfen zu können.

Nutzen:

  • Sie reflektieren eigene Ängste aber auch eigene Aggressionen,
  • erkennen kritische Situationen frühzeitig und können deeskalieren,
  • können klare Grenzen ziehen und doch kundenorientiert handeln,
  • nutzen Ihre Körpersprache bewusst um selbstsicher aufzuftreten.


Inhalte:

  • Erscheinungsformen der Aggression
  • Wann und wie entsteht Gewalt
  • Reflexion der eigenen Ängste, Aggressionen und Grenzen
  • Einschätzung von Konflikten und deren Eskalationsgefahr
  • Deeskalationsstrategien
  • Wie Sie brenzlige Situationen entschärfen
  • Wie Sie von der emotionalen auf die sachliche Ebene kommen
  • Reflektion eigener Verhaltensmuster im Umgang mit Gewalt
  • Körpersprache: Signale der Sicherheit, Unsicherheit und Angst
  • Konfliktbewältigung - Strategien zur Konfliktlösung
  • Analyse von konflikt- und aggressionsfördernden Faktoren

Hinweis:

Das Seminar ist auch als Einzeltraining oder Inhouse-Seminar durchführbar

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Das Seminar ist auch als Einzeltraining oder Inhouse-Seminar durchführbar
Praktikum: Nein
Zulassung: Keine Beschränkung
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: ipt Gießen