Der Gefahrstoffbeauftragte - Modul 4: Praxisworkshop - Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für Gefahrstoffe

Concada Consulting & Akademie
In Dortmund und Berlin

599 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 10.11.2017
  • Seminar
  • Anfänger
  • An 2 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    10.11.2017
Beschreibung

Im Rahmen von Modul 4 der Gefahrstoffreihe werden die wesentlichen Elemente einer Gefährdungsbeurteilung vorgestellt und erläutert wie die gesetzlichen Anforderungen dabei berücksichtigt werden können. Dabei lernen die Teilnehmer die notwendigen Schutzmaßnahmen festzulegen und das eigene Gefahrstoffkataster als Wissensquelle zu nutzen. Im Vordergrund de Seminars steht die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
10.November 2017
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 10.November 2017
Lage
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Umwelt
Gefahrstoffe

Dozenten

Dr. Nils-Oliver Höppner
Dr. Nils-Oliver Höppner
Umwelt

Themenkreis

Unterschiedliche Gesetze und Verordnungen fordern vom Arbeitgeber die Ermittlung von Gefährdungen am Arbeitsplatz und die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen zum Arbeitsschutz. Durch die neue Gefahrstoffverordnung haben sich hierbei eine Reihe von zusätzlichen Anforderungen ergeben.

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Weitere Module

Modul 1: Umgang mit Gefahrstoffen - Grundlagen, Einstufung und Kennzeichnung nach GHS/CLP

Modul 2: Fachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Modul 3: Lagerung von Gefahrstoffen

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang bewertet.

Bei Buchung von zwei Modulen erhalten Sie diese zum Sonderpreis von 1.099,- Euro zzgl. MwSt.
Bei Buchung von drei Modulen erhalten Sie diese zum Sonderpreis von 1549,- Euro zzgl. MwSt.
Bei Buchung aller vier Module erhalten Sie diese zum Sonderpreis von 1.949,- Euro zzgl. MwSt.

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter, die für den Bereich Gefahrstoffe verantwortlich sind, technische Führungskräfte, Sicherheitsbeauftragte, Behördenvertreter und interessierte Mitarbeiter.

Themenschwerpunkte
  • Rechtliche Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung
  • Die Gefahrstoffverordnung
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Betriebsanweisungen und Unterweisungen
  • Pflichten des Arbeitgebers und der Führungskräfte
  • Erkennen von Gefährdungspotenzialen
  • Praktische Durchführung der Gefährdungsanalyse anhand der BetrSichV
  • Gefährdungs- und Belastungsfaktoren
  • Effektive Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung und der Maßnahmen im Arbeitsschutz
  • Dokumentation und Checklisten

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt
von 15% ab der dritten Anmeldung

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen