Der Isenheimer Alter - ein Meisterwerk mit psychotherapeutischer Wirkung

Waldhof - Haus der Weiterbildung
In Freiburg-Littenweiler

67 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7616... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Freiburg-littenweiler
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: alle Interessierten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg-Littenweiler
Im Waldhof 16, 79117, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Annette Maria Ludwig
Annette Maria Ludwig
Referent

Dipl.-Psychologin

Themenkreis

16./17. April 2011

Dipl.-Psych. Annette-Maria Ludwig, Bollschweil

040 Der Isenheimer Altar - ein Meisterwerk mit psychotherapeutischer Wirkung

Der Isenheimer Altar ist das Hauptwerk des Matthias Grünewald und zugleich ein Schlüsselwerk der deutschen Malerei. Er war für die Kapelle des Antoniterspitals bestimmt. Kranke wurden zu Beginn ihrer Behandlung vor den Altar geführt. In diesem Seminar wird das Meisterwerk nicht als Altarbild in seiner religiösen Funktion betrachtet, vielmehr werden die heilenden Aspekte auf der körperlich-seelisch-geistigen Ebene herausgearbeitet.

Durch meditative persönliche Erfahrung vor dem Altarbild können die Teilnehmer konkret erfahren, wie die Kunstkomposition im Betrachter wirkt und klingt. Anschließend werden die psychotherapeutischen Wirkungen im Detail besprochen.

Nach einer Einführung führt eine Halbtagsexkursion vor den Altar ins Unterlinden-Museum nach Colmar. Am Sonntag geht es im Seminar um die Theorie, die ergänzt wird durch einige Übungen: Bewusstseinsgeschichtlicher Hintergrund des Werkes; dreistufige Struktur der Altarbilder und deren besondere Bedeutung; die einzelnen Altarstufen: physiologisch-psychologisch-geistig; Anwen­dungsmöglichkeiten der Altarbilder im Alltag mit seinen Herausforderungen; die Wirkung des Altars bei speziellen Erkrankungen.

Teilnehmerzahl: max. 20

Beginn: Samstag, 12.30 Uhr mit dem Mittagessen

Ende: Sonntag, 17 Uhr

Teilnahme, Fahrt und Eintritt: 67,- €

Für Museumspass-Inhaber entfällt der Eintritt!

Unterkunft und Verpflegung: 56,- €

Kostenfreie Abmeldung bis 26. März


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen