Design Patterns

Comelio GmbH
In Hamburg, Frankfurt Am Main, München und an 7 weiteren Standorten

1.100 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

PHP - Design Patterns                                                       

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

PHP-GrundlagenEinführung
Erzeugungsmuster
Strukturmuster
Verhaltensmuster

Themenkreis

Kurslevel:
Fortgeschrittene

Zielgruppe:
Programmierer, Web-Entwickler

Voraussetzungen:
PHP-Grundlagen

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Entwurfsmuster (Design Patterns) sind heute ein unverzichtbares Mittel, wartbare und flexible Software mit lose gekoppelten Entwürfen zu erstellen. Sie bieten viel erprobte und durchdachte Lösungswege für wiederkehrende Entwurfsprobleme bei objektorientierter Software und garantieren so eine hohe Qualität des Softwaredesigns. Die Lösungen betreffen das Klassendesign, die Zusammenarbeit zwischen Klassen und Objekten sowie die Gestaltung von Algorithmen. In diesem Seminar werden die Design Patterns anhand ihrer Definitionen und Voraussetzungen sowie auf Grundlage ihrer spezifischen Vor- und Nachteile vorgestellt. Darüber hinaus werden sie auch anhand von praktischen Beispielen geübt.

Themen:
A. Einführung
Nutzen und Einsatzbereiche von Entwurfsmustern - Voraussetzungen zu ihrer Verwendung - PHP-geeignete Muster und andere Muster

B. Erzeugungsmuster
Fabrikmethode - Abstrakte Fabrik - Prototyp - Erbauer - Singleton

C. Strukturmuster
Adapter - Kompositum - Dekorierer - Fassade - Proxy

D. Verhaltensmuster
Zuständigkeitskette - Befehl - Interpreter - Iterator - Mediator - Memento - Beobachter - Zustand - Strategie - Schablonenmethode - Besucher

Unsere dozenten

Unser PHP-Trainer Marco Skulschus studierte in Wuppertal und Paris Ökonomie mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und schloss mit einer Diplom-Arbeit zur semantischen Datenmodellierung in XML-Daten ab. Seit 2002 unterrichtet er Web-Entwicklung mit PHP und MySQL und arbeitet auch als Fachbuch-Autor in diesem Bereich mit Titeln zu PHP, Datenbanken und XHTML, XML und CSS.

Veröffentlichungen:

  • "PHP und OOP" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-01-9)

  • "PHP und XML" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-00-2)

  • "PHP und Oracle" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-01-9)

  • "XML: Standards und Technologien" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-21-7)

  • "XHTML und CSS" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-15-6)

  • "SQL und relationale Datenbanken" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-52-1)

Erfahrung:
Projekte:
Als Berater und Projektleiter konzipiert Herr Skulschus Berichts- und Experten-Systeme sowie auch betriebswirtschaftliche Software als Intranet-Web-Anwendungen, wobei auch PHP mit Oracle zum Einsatz kommen.

Forschung:
Marco Skulschus arbeitete 3 Jahre an einem Forschungsprojekt im Bereich Online-Fragebogen mit dynamischer und interaktiver Frage-Antwort-Darstellung. Die Finanzierung erfolgte durch das BMWi. Zwei Bücher erschienen danach zu diesem Thema.

Webseite:

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus



Referenzkurse:
  • PHP - Grundkurs
  • HTML - Webdesign
  • Dummy

Zusätzliche Informationen

Entwurfsmuster (Design Patterns) sind heute ein unverzichtbares Mittel, wartbare und flexible Software mit lose gekoppelten Entwürfen zu erstellen. Sie bieten viel erprobte und durchdachte Lösungswege für wiederkehrende Entwurfsprobleme bei objektorientierter Software und garantieren so eine hohe Qualität des Softwaredesigns. Die Lösungen betreffen das Klassendesign, die Zusammenarbeit zwischen Klassen und Objekten sowie die Gestaltung von Algorithmen. In diesem Seminar werden die Design Patterns anhand ihrer Definitionen und Voraussetzungen sowie auf Grundlage ihrer spezifischen Vor- und Nachteile vorgestellt. Darüber hinaus werden sie auch anhand von praktischen Beispielen geübt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen